WIR RETTEN MIA!

WIR RETTEN MIA! | Spenden sammeln
 
 

Unsere Golden Retriever Hündin Mia hat einen bösartigen Tumor in der Gebärmutter, der in den Bauchraum gestreut hat. 
Die Tierärzte raten uns zu einer Operation zur Entfernung des Tumors und daran anschließend eine Chemotherapie durchzuführen, da sich höchstwahrscheinlich noch keine Metastasen gebildet haben. Genaueres wissen wir erst nach der CT, die in den nächsten Tagen gemacht wird.

Die Behandlung wird ungefähr kosten 4000€. 4000€ die wir nicht haben, trotzdem wollen wir Mia, unsere allerliebste Maus, nicht kampflos aufgeben. 
Wir haben uns viele Szenarien durch den Kopf gehen lassen, sind jede Option durchgegangen und haben uns gründlich Informiert. 
Die Chemotherapie ist nicht mit der des Menschen zu vergleichen. Denn die Hunde sollen nicht darunter leiden! 
Wenn sie diese nicht verträgt oder ihr Allgemeinbefinden sichtbar schlechter wird, werden wir die Chemo sofort abbrechen.
Wir sind fest entschlossen rein in Mias Interesse zu handeln und können sie nicht einfach kampflos aufgeben, denn sie möchte bei uns bleiben!!
Trotz ihrer schweren Diagnose ist Mia munter und zeigt uns stets ihre Lebensfreude, welches wir als Zeichen deuten. 
Mia möchte weiterleben! 
Wir möchten uns jetzt schon bei allen bedanken die uns auf dem Weg zu Mias Genesung helfen und begleiten. 
Mia ist eine absolut lebensfrohe, lustige, menschenliebende und herzliche Hündin, die erst 6 Jahre alt ist und ansonsten völlig gesund und stark ist.
Wir lieben die Mia über alles und könnten es uns niemals verzeihen es nicht zu versuchen, da eine Chance besteht Mia weitere Jahre voller Freude am Leben zu schenken. 

Wenn ihr noch mehr Interesse an Mias Genesungsweg habt, folgt uns gerne auf Instagram: @goldenretrieveradventures


Wir sagen schon mal Danke für eure Unterstützung!!

Eure Hundemamas Jull & Charlot.

 



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








53 Spenden
€ 3.545,00
Ziel: € 4.000,00
88% / Noch 54 tagen