wieder am Leben teilnehmen

wieder am Leben teilnehmen | Spenden sammeln
 
 

Hallo zusammen, 

mein Mann leidet an einer bipolaren Störung, welche mit Angsstörungen einhergeht. Diese sind mittlerweile so schwer, dass es ihm, trotz Medikamentengabe, nicht mehr möglich ist so "einfache Dinge" wie einkaufen gehen zu erledigen. In Absprache mit seinem Psychiater wäre ein Assistenzhund der ideale Wegbegleiter für die Zukunft. Leider wird dieser und dessen Ausbildung, trotz einiger Studien, noch nicht von der Krankenkasse übernommen 🙁.

 

Wir haben uns für die kleine Ari aus Bosnien entschieden, welche auch schon von der Trainerin begutachtet wurde. Der Ausbildung steht nichts mehr, außer der Kosten, im Wege. Ich würde mir für meinen Mann aus tiefstem Herzen wünschen, dass er bald wieder, mit der Hilfe von Ari, am Leben teilnehmen kann.



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








13 Spenden
€ 265,00
Ziel: € 7.000,00
3% / Noch 271 tagen