Veranstaltung Workshop | Spenden sammeln
 
 

Veranstaltung Workshop

Zuhause in zwei Welten verbunden durch Gebärdensprache Workshop Umgang zu taub zu sein

Hallo, ich bin Zrinka, taub und wohne in Freiburg im Breisgau. Bin ehrenamtlich. 

Moderator und ich haben darüber Veranstaltung nachgedacht. IM Oktober, November waren drei Mal gewesen. toll. Hörende Zuschauern haben Interesse über Gebärdensprache und Taubheit. ich erkläre auch und beantworte die Fragen von Moderator und Zuschauer. Das ist wichtig für hörende Leute, die oft nicht gewusst haben. 

ich benötige die Gebärdensprachdolmetscherinnen, die viel kostet. ich suche spenden, für Kosten der Dolmetscherung. ich kann nicht viel leisten, würde nicht selber zahlen. Durch Kommuniktion gebärde ich zu Moderator, der hören ist und nicht versteht, dann spricht eine Gebärdensprachdolmetscherin mit Ton und Hände.

Ich brauche eure Unterstütze hier, vielen Dank.

 

ich gründe sobald ein Workshop "Kommuniktion, Umgang zu taub zu sein"

Mein Aufgabe: ich erzähle von Kind bis Arbeit, Barrier...., dann machen einige Teilnehmern mit: Gehörschutz, Ohrstöpsel tragen und lernen den Mund ab, wie kann man verstehen: Kaum, ca. 30% Lippenablesen ist oft schwierig für taube Menschen. ich will, dass hörende Leute einfühlen und einsehen. 

Da benötige ich auch Gebärdensprachdolmetscherinnen.

Ich brauche eure Unterstütze hier auch.  Vielen Herzlichen Dank.

Hoffentlich versteht ihr mein Schreiben, weil ich nicht gut schreibe. 

Herzliche Grüße Zrinka Bebic (taub) aus Freiburg im Breisgau



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.









 

Einen Kommentar schreiben

1 donatie
€ 100,00

Diese Aktion ist beendet.