tragischer Busunfall, Unterstützung für Familie M.

tragischer Busunfall, Unterstützung für Familie M. | Spenden sammeln
 
 

Am 05.12.2023 ereignete sich im Erzgebirgskreis ein schlimmer Unfall mit einem Schulbus. Diese Nachricht ging durch alle Medien, angefangen von regionalen Nachrichten wie Sachsenspiegel bis hin zur Tagesschau. Für eine Kollegin und ihre Familie wurde es eine ganz persönliche Tragödie, ihr zehnjähriger Sohn kam dabei ums Leben. 

Der Schmerz, der mit so einem Verlust einhergeht läßt sich nicht erahnen. Wir können diesen Schmerz nicht nehmen, wir können nur an der Seite dieser Familie stehen und Unterstützung anbieten wo es geht. Wer persönlichen Kontakt zur Familie hat kann ihnen sicher auf diesem Weg nahe sein. In Gedanken, und wer es kann im Gebet, können wir alle diese Familie mit tragen.

Die wirtschaftlichen Folgen können wir mit dieser Crowdfundingkampagne für die Familie erträglicher machen. Wir, als Arbeitgeber, werden das Geld für die Familie sammeln und entsprechend weitergeben. Jeder Betrag hilft und wir garantieren das jeder Cent bei der Familie ankommt.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








196 Spenden
€ 5.680,00
Ziel: € 10.000,00
56%

Diese Aktion ist beendet.