Sicherstellung der Beerdigungskosten | Spenden sammeln
 
 

Sicherstellung der Beerdigungskosten

Eine Beerdigung ist sehr teuer

Hallo sehr geehrter Besucher meines Spendenaufrufs,

nach langen Überlegen wage ich nun den Schritt mit der bitte um Hilfe.

Ich bin jetzt 49Jahre alt und könnte nach Aussage meines Arztes von heute auf morgen sterben!

In den letzten Jahren habe ich so einiges an Operationen mit gemacht.

Nach einem Herzinfakt im März 2018, würde festgestellt das mein Herz noch eine Leistung von ca. 30% hat.

Mir wurde sofort ein ICD ( Herzschrittmacher mit Defibrillator ) implantiert!

Im Jahr 2005 wurde bei mir eine Verengung der Aorta ( Hauptschlag Ader ) festgestellt und durch eine Y-Protese ersetzt!

2014 habe ich meine Gehör auf dem linken Ohr zu 80% verloren ( Danke an den Hersteller der sehr bekannten Handy Firma Sam... )

Von 1990-2010 wurde ich 6 mal am linken Knie aufgrund eines immer wiederkehrenden Kreuzbandrisses Operiert, mit dem Ergebnis das es ohne neues Kniegelenk keinen Sinn mehr macht !

 

Ich bin seit Beendigung meiner Ausbildung 1991 immer am arbeiten, nur mit soetwas hab ich nicht gerechnet und auch keine Vorsorge getroffen! 

Auch jetzt Arbeite ich immer noch so gut es geht auf 450€ Basis. 

Da ich eine Familie habe, und mein Sohn mit seinen 9 Jahren Angst davor hat ,das ich keine Antändige Beerdigung bekomme habe ich mich dazu entschlossen diesen Aufruf zu starten !  

Sollten sie zweifel an meinen Krankheiten haben kann ich ihnen auch gerne die Ärztlichen Unterlagen zur Verfügung stellen.

Ich bedanke mich für ihre Aufmerksamkeit und Geduld, meinen Spendenaufruf gelesen zu haben.

Grüße Rene   

 



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.














 

Einen Kommentar schreiben

1 Spende
€ 10,00
Ziel: € 6.500,00
0%