Schuldenberg, den ein Vater hinterlassen hat | Spenden sammeln
 
 

Schuldenberg, den ein Vater hinterlassen hat

Schicksalsschlag einer Mutter

Vor einiger Zeit wurde meine Nachbarin von ihrem Mann verlassen, nach ca. 4 Wochen kam heraus, dass er auf ihren Namen mehrere Schulden, weit über 30.000€, gemacht hat. Zusätzlich dazu wurde bekannt, dass er sich das Leben mit seiner neuen Freundin seit über einem Jahr auf ihre Kosten finanziert hat.
Da sie Mutter einer 3 jährigen Tochter ist und nur in Teilzeit arbeitet, wird sie es wohl nicht so schnell schaffen, das Geld schnell zu beschaffen und abzubezahlen. Und leider wird der Schuldenberg durch die Mahngebühren nicht weniger.

Einige Nachbarn, darunter ich, haben sich jetzt zusammen geschlossen, um sie zu unterstützen und Spenden zu sammeln.
Es geht hier nicht darum, den kompletten Betrag zu sammeln, aber ihr wenigstens etwas unter die Arme zu greifen, da sonst ihre Existenz und die ihrer kleinen Tochter auf dem Spiel steht.

Wir sind dankbar für jede ach so kleine Spende!



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.














 

Einen Kommentar schreiben

1 Spende
€ 10,00