Rettung der historischen Porzellanfabrik

Rettung der historischen Porzellanfabrik | Spenden sammeln
 
 

Im März haben wir die historische Porzellanfabrik entdeckt und verliebt. Am nächsten Tag mussten wir erfahren das sie kurz vor dem Abriss steht wegen Einsturzgefahr. Die 1891 erbaute Porzellanfabrik Weis Kühnert in der auch der bekannte Porzellanmaler Carl Scheidig bis 1906 gearbeitet hat, war einst mit eine der größten Porzellanfabrik in Thüringen/Gräfenthal. Wir haben dann sofort mit dem Bürgermeister Kontakt aufgenommen, und mit viel Unterstützung allen Seiten durch unseren Kauf die Fabrik vor dem Abriss gerettet. Um das Gebäude zu retten müssen ca2000m2 Dachflächen erneuert werden. Die alte Weis Kühnert Porzellanfabrik mit all Ihren Formen und dem alten Ofen von 1891 sollen unbedingt erhalten bleiben. Die Räume sollen dann auch wieder für kreativ Märkte oder Weihnachtsmärkte zur Verfügung stehen. In Zukunft sollen auch Töpfer/ Keramikkurse stattfinden.
Ein eingestürztes Dach musste bereits mit Hilfe eines Autokran abgetragen werden dabei hat uns der mdr Rundfunk begleitet.Das Dach vom Hauptgebäude wollten wir erhalten und ausbessern. Beim Beginn der Arbeiten mussten wir leider feststellen das der gesamte Dachstuhl abgetragen werden muss. Somit konnten wir erst nur provisorisch die Löcher schließen. Da wir dieses Projekt alleine mit Freunden stemmen und keinerlei Förderungen für den Aufbau bekommen bitten wir Euch um eure Unterstützung, um dieses wunderschöne historische Gebäude für die Nachwelt zu erhalten.



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








50 Spenden
€ 1.350,00
Ziel: € 100.000,00
1%