Pupik will leben | Spenden sammeln
 
 

Pupik will leben

Bitte helfen Pupik will leben

SPENDENAUFRUF FÜR PUPIK ❤

Liebe Tierfreunde, wir brauchen dringend eure Hilfe🙏

Dieser kleine rumänische Katermann machte sich vor ca. 6 Wochen auf seine grosse Reise nach Köln zu fand sein neues zu Hause bei einem weiteren jungen Kater und tollen, netten und tierlieben Menschen.

Leider wurde Pupik sehr krank, man diagnostizierte FIP (Feline Infektiöse Peritonitis) - trockene Form.

Diese Erkrankung ist in der Regel, wenn sie zum Ausbruch kommt, eine tötlich verlaufende Krankheit.

Doch es gibt ein Medikament, welches schon nachweislich vielen Fellnasen das Leben gerettet hat.

Jedoch sind die Anschaffungskosten immens hoch, sie liegen bei 1.500€😥

Dieses Medikament muss über 12 Wochen täglich gespritzt werden, welches für Mensch und Tier eine absolute Herausforderung ist

Das junge Paar (Studenten) haben nach der niederschmetterten ärztlichen Diagnose trotzdem Himmel und Hölle in Bewegung gesetzt um dem kleinen Mann die Behandlung ermöglichen zu können.

Da die finanziellen Mittel jedoch bei beiden nicht vorhanden waren, wurde mit Hilfe von tierlieben Menschen eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Durch diese Aktion konnten 600€ erfolgreich gesammelt werden 🍀und die so lebenswichtige Behandlung für Pupik konnte starten. 

Pupik hat nun 5 Wochen Behandlung geschafft und wir sind alle sehr stolz auf ihn

Pupik ging es von mal zu mal besser, er frisst, spielt und nimmt am Leben wieder teil. 😊

Selbstverständlich wird er engmaschig ärztlich beobachtet und alle 2 bis 3 Wochen wird ein großes Blutbild erstellt.

Jetzt zu unserem Problem:

Seine Dosenöffner sind, was das tägliche spritzen von Pupik angeht, sowohl mental und psychisch völlig überfordert, so das sie sich hilfesuchend an uns, die Brühler Samtpfotenhilfe e V. wandten.

Zum Glück konnten wir recht schnell eine tolle, erfahrene und liebevolle Pflegestelle für ihn finden.🙏

Die kleine selbstbewusste Fellnase macht weiterhin grosse Fortschritte und das tgl. spritzen klappt sehr gut

Pupiks ehemalige Dosenöffner haben sich trotz der finanziellen Sorgen, im Nachgang dazu entschlossen (Corona - Lieferengpässe) das Medikament für die gesamte Behandlungsdauer zu kaufen.

Heißt, sie stehen nun mit weiteren 900€ in der Kreide. Das Geld haben sie sich von Freunden und Bekannten geliehen.

Leider können wir auch nicht die noch ausstehenden Kosten tragen, da wir ein sehr kleiner Verein sind und selber auf Spenden angewiesen sind.😥

Ich habe Pupik persönlich bei seinen ehemaligen Besitzern abholen dürfen und hatte Tränen in den Augen, denn der Abschied ist seinen Dosenöffnern mehr als schwer gefallen. Sie haben wirklich alles für den kleinen Mann getan.❤

Mir ist es ein persönliches Anliegen hier helfen zu wollen 

Pupik ist ein ganz toller und süsser Kater🥰❤

Er will leben und ist ein kleiner Kämpfer 🙏

Mit viel Liebe, Streicheleinheiten und einer weiterhin konsequenten Behandlung und ärztlicher Überwachung wird er es auch schaffen, da sind wir uns sicher❤🥰🐱

 



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.














 

Einen Kommentar schreiben

1 Spende
€ 25,00
Ziel: € 700,00
3%