Pfeffi braucht Hilfe | Spenden sammeln
 
 

Pfeffi braucht Hilfe


WICHTIGES UPDATE

Pfeffi wurde am Mittwoch den 13.10. von einer argentinischen Dogge angegriffen und sehr sehr schwer verletzt. Deshalb wird die Spendenaktion länger laufen, da die Operation verschoben werden muss auf den Zeitpunkt wenn es ihm wieder besser geht.

TEILT DEN INHALT GERN UM PFEFFI ZU HELFEN.

 

DANKESCHÖN!

Und danke an alle die schon gespendet haben und geteilt haben!!! ♥️

 

Hallo alle zusammen,

mein Name ist Pfeffi und ich bin stolze 13 Jahre alt.

Seit 3 Jahren wohne ich bei meiner kleinen Familie, die mich eines Tages im Tierheim Berlin abgeholt hat.

.

Eigentlich bin ich ein sehr glücklicher Hund seitdem ich ein Zuhause habe, aber dieses Jahr ist irgendwie der Wurm drin. Muss zum zweiten Mal operiert werden weil ich einen Abzess an meiner linken Seite habe der sich immer wieder stark entzündet.

Meine Allergien und meine Zeit ganz ohne Fell im Heim habe ich tapfer überstanden, und nun würde ich zu gern meinen wohl verdienten Ruhestand genießen.

Falls ihr mir helfen wollt freue ich mich tierisch darüber und meine Mama auch, die ist nämlich grad in Elternzeit wegen meinem kleinen Menschenbruder.

Dankeschön ihr Lieben Zweibeiner!

Pfeffi 

Luise Schlawig
15-11-2021

Danke an alle die mit geholfen haben Pfeffis Operation zu finanzieren!!

 

Wir hoffen bald geht es ihm besser und sind sehr glücklich darüber, dass so viele Leute teilgenommen haben!!

 

♥️


Luise Schlawig
12-10-2021

Hallo ihr Lieben,

Hier dieses Mal Luise. Ein riesen Danke schön an alle die schon gespendet oder die Aktion weitergeleitet haben!

Ich habe mich schwer damit getan den Spendenaufruf zu starten aber da die Tierarztkosten allein dieses Jahr insgesamt knapp 1090€ betragen werden musste ich um Hilfe bitten um dem kleinen Stinker weiterhin zu helfen.

Deshalb danke an euch alle, wir wissen das sehr zu schätzen!


17 Spenden
€ 580,00
Ziel: € 600,00
96%

Diese Aktion ist beendet.