Ninas letzte Reise

Ninas letzte Reise | Spenden sammeln
 
 

Unterstützt mit uns eine Junge Familie aus Eschweiler, die das Schicksal hart getroffen hat.

Nina und Patrick sind ein junges Ehepaar, das sich ein gemeinsames, glückliches und gesundes Leben gewünscht hat.Beide haben in ihrem Leben schon oft stark sein müssen und mussten von der Familienseite von Patrick einige Schicksalsschläge erleben. Er verlor viel zu früh seine Mutter, Stiefmutter, Vater und seinen großen Bruder der plötzlich vor seinen Augen an einem Herztod starb. Bei all dem war Nina stets die Stütze von Patrick und hat ihn aufgefangen.
Nach der Geburt ihres zweiten Kindes sollte die kleine Familie komplett sein. Doch dann kam die erschreckende Diagnose, Triple negativer Brustkrebs. Diese Form von Brustkrebs ist sehr aggressiv und hat leider keine guten Heilungschancen. Nach vielen Chemotherapien, einer erfolgreichen Operation und dem Kampf gegen den Krebs, hatte Nina es geschafft vorerst Krebsfrei zu sein.
Ein Jahr voller Hoffnung und Zuversicht folgten. Sie kauften sich ein größeres Haus und schmiedeten Pläne für die Zukunft.
Dann schlug es ein wie ein Blitz. Der Krebs ist wieder gekommen. Anfang diesen Jahres(2023) kam die Diagnose, das mehrere Organe befallen sind.
Leider diagnostizierten die Ärzte, das Nina ihre letzte Reise antreten muss. Der kleinen Familie riss dies den Boden unter den Füssen weg. Nun ist Patrick die Stütze die Nina und die beiden kleinen Kinder brauchen.
Ihren letzten Weg möchte Nina so lange mit ihrer liebenden Familie gehen, wie die Medizin es ihr möglich macht. Diese Zeit möchten die Vier mit schönen Erinnerungen und Erlebnissen füllen.(Ein medizinisch begleiteter Urlaub ist ein Teil davon)
Da dies leider ohne das nötige Kleingeld nicht möglich ist, bitten wir Euch/Sie um Mithilfe durch eine Spende.



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








1070 Spenden
€ 46.546,00

Diese Aktion ist beendet.