Meister Elektrotechnik Ausbildungsbetrieb | Spenden sammeln
 
 

Meister Elektrotechnik Ausbildungsbetrieb

Elektromeister Automatisierung inkl. Firmengründung für Azubis

Ich suche hier nach einer kleinen Unterstützung für meinen Traum und auch die Förderung von jungen Leuten die das Ziel haben zukünftig in der Handwerksbranche, hauptsächlich Elektrotechnik in Automatisierung, Energie- und Gebäudetechnik, sowie Programmierung und vieles mehr.

 

Ich bin Dominik, Anfang 30 und arbeite bereits seit ich 15 Jahre alt bin in der Elektrobranche. Angefangen habe ich als Hauselektroniker in der Lehre und habe mich seitdem in einigen Firmen gut weiterentwickeln können.

Mein Ziel, welches auch mein absoluter Traum ist wäre:

- Staatlich geprüfter Meister in Elektrotechnik inkl. Ausbilderschein

- Firma gründen, sowie ein Firmengrundstück (ca. 1000 qm) kaufen/anmieten und dort eine moderne Firma aufbauen

- Junge Leute dazu animieren, das Handwerk allgemein wieder mehr zu schätzen und ihnen die Möglichkeit zu geben sich weiterzuentwickeln.

 

Ich möchte einfach hauptsächlich die junge Generation dazu animieren, dass das Handwerk allgemein eine gute Arbeit ist. Deshalb würde ich mein zukünftiges Unternehmen nicht auf reinen Profit auslegen, sondern hauptsächlich auf die Ausbildung von interessierten jungen, sowie auch älteren Leuten.

Ziel ist es die nächsten Jahre meinen Meister in Elektrotechnik inkl. Ausbilderschein zu absolvieren, welcher an sich bereits hohe Kosten hat, jedoch mit dem sogenannten "Meister-BaföG" einigermaßen in Schach gehalten werden kann.

Jedoch stehen hier nach Abschluss erst die richtigen Hürden finanziell im Weg.

Ich würde für mein Ziel gerne ein Grundstück mit mindestens 1000 qm kaufen und hier eine Firma aufbauen, welche hochmodern aufgestellt wird, damit die Mitarbeiter und Azubis sich auch pudelwohl fühlen und Spaß haben in ihren Betrieb zu kommen.

 

Folgendes würde ich dann gerne im Unternehmen anbieten:

- Betriebliche Altersvorsorge

- Firmenhandy inkl. Tablets mit einer eigens Entwickelten "Elektrotechnik Lern-App" (ist aktuell noch in Programmierung)

- Firmennotebook inkl. aller notwendigen Office Anwendungen, Info-Plattformen, Mail-Account usw.

- Regelmäßige Schulungen / Fortbildungen bei Interesse und Aufgabengebiet, wobei ich hier wert darauf lege, dass diese im Betrieb stattfinden mit sämtlichen Maschinen/Unterlagen etc., sowie Kostenübernahme für Fortbildungen etc.

- Konzept: Gleitzeit - Ich würde hier auch gerne die Gleitzeit von Anfang an einführen bzw. den Mitarbeitern die Möglichkeit geben, nach eigenem Ermessen sich die Arbeitszeit frei einzuteilen, solange hier die nötigen Wochenstunden bzw. die anstehende Arbeit nicht in Verzug gerät.

- Urlaubs- sowie Weihnachtsgeld

- Überstundenkonto: Mitarbeiter können jederzeit Überstunden im gesetzlichen Rahmen machen und diese werden auf ein Überstundenkonto eingetragen. Somit können sich die Mitarbeiter nach Rücksprache jederzeit Frei nehmen, bzw. je nach rechtlicher Lage die Überstunden auch steuerfrei auszahlen bzw. anderweitig nutzen.

- Urlaubstage: Hier wären meiner Meinung nach 30 Tage Standard inkl. Urlaubsplaner und Absprache mit anderen Kollegen

- Eigener Firmenwagen bei Auswärtstätigkeiten, auch privat nutzbar ohne % Regelung.

 

Das vorläufige Ziel von 200.000,00€ beeinhaltet "vorerst" die Kosten für den Meisterbrief, sowie die Kosten für Kauf und Anzahlung Finanzierung eines Firmengrundstücks und Gebäude, sowie die Anzahlungskosten für die Finanzierung für die komplette Firmeneinrichtung (Maschinen, Werkzeuge, Notebooks, etc.). Nach Kalkulation von dem was ich gerne für die Mitarbeiter / Azubis bereitstellen würde belaufen sich die Gesamtkosten auf ca. 1,5 - 3 Mio. €.

 

Ich könnte hier noch viele weitere Dinge aufzählen, welche ich im Unternehmen dann wirklich umsetzen würde, damit die Mitarbeiter wirklich auch gerne in die Arbeit gehen und auch Interesse an Fortbildungen usw. haben, aber das würde den Textrahmen hier sprengen.

 

 

Ich hoffe auf eure Unterstützung um das Handwerk allgemein wieder interessanter zu machen und unsere Jugend wieder mehr zu fördern.

Dominik L.
25-03-2021

Vielen Dank bisher an alle, welche mir hilfreiche Tipps gegeben haben. Dies hilft mir bereits schon etwas weiter mit meinem Ziel. 😘


 

Einen Kommentar schreiben

1 Spende
€ 15,00
Ziel: € 200.000,00
0%