ME Praxiseinsatz nach Malawi

ME Praxiseinsatz nach Malawi | Spenden sammeln
 
 

Auf dem Bild sehen wir Jumaa , eines der viel zu wenigen Kinder, dem die Ärzte von INTERPLAST Germany e.V. schon helfen konnten. Ärzte und Pfleger/Schwestern, die diesen Patienten über INTERPLAST helfen, tun dies ehrenamtlich und in ihrer Freizeit bei Einsätzen in Entwicklungsgebieten und Krisengebieten. 
Malawi ist eines der ärmsten und am wenigsten entwickelten Ländern der Welt, mit einem JÄHRLICHEN pro Kopf Einkommen von unter 300€. Es zählt auf der UN Liste zu den 25 ärmsten Ländern.

Im Norden des Landes hat Interplast seit 2016 Krankenhäuser aufgebaut. Die Operationseinheit im Kasaye Rural Community Hospital wurde erst  2021 durch die Sektion Siebengebirge eingeweiht. Das Krankenhaus liegt in einer sehr abgelegenen Gegend und hat ein Einzugsgebiet von mehr als 12.000 Menschen. 

Wir bieten Kranken und Verletzten Menschen Hilfe, Patienten mit schweren Entstellungen nach Unfällen, Verbrennungen oder Kriegen. Kindern mit angeborenen Fehlbildungen, großen Hauttumoren oder nicht heilenden Wunden. 

Die Mitglieder der Organisation sind Spezialisten, die gezielt dort eingesetzt werden, wo hoch entwickelte Hilfe noch nicht vorhanden ist. 

Durch die Hilfe vor Ort werden bei den einheimischen Ärzten Kenntnisse vermittelt, so dass sie manche Probleme künftig selbst lösen können.

Sie können über Facebook und Instagramm unseren Einsatz verfolgen

 Wenn Sie uns unterstützen möchten, 
so bitten wir um eine Spende

(Spendenquittungen können ausgestellt werden)

 

ME Einsatz Malawi

Commerzbank Honnef

IBAN DE43 3804 0007 0277 7779 00



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








10 Spenden
€ 7.750,00
Ziel: € 20.000,00
38%