JEDER Mensch verdient ein Essen, JEDEN Tag | Spenden sammeln
 
 

JEDER Mensch verdient ein Essen, JEDEN Tag


"Der ist doch selber schuld!" "Vom Kleingeld holt er sich eh nur Alkohol oder Zigaretten!" IRRTUM

Mit meiner Aktion "JEDER Mensch verdient ein Essen, JEDEN Tag" möchte ich die Gesellschaft mit ihren Rastern, Klassen, Schichten, Hierarchien und dem leider so stigmatisierten Denken ermutigen, - auch wenn nur für kurze Zeit - die Scheuklappen bei Seite zu legen!

Es lohnt sich, genauer hin- als wegzuschauen! Auch ich habe das getan und so kam es:

Eben weil mich das Schubladendenken und der "gesellschaftliche Druck", etwas sein zu müssen, um beachtet zu werden, krank gemacht hat, habe ich Anfang April Deutschland verlassen. Mit einem Rucksack und meinem geliebten Kater Tigger. Schon vor Ausreise habe ich Monate zuvor mein Hab & Gut meines sozialgesicherten Lebens in Deutschland auf zwei Paar Schuhe, 5 T-Shirts, 4 Hosen und zwei Pullis sowie ein Nokia 3330 reduziert. - Ein Gefühl von Freiheit! Keine Angst mehr, das doch so teure Handy könnte irreparabel zu Boden fallen.

Nur gebrochene und gesplitterte Seelen am Grunde der Gesellschaft sind traurig! Nicht aber die Tatsache eines kaputten Displays.

Ich lebe jetzt in Maspalomas, im Süden Gran Canarias, eine traumhafte Touristenhochburg. Doch ich bin nicht hier zum Urlauben, sondern um zu leben. Und das Leben hinter den Palmen, der sanften Meeresbrise und den prunkvollen Hotels ist mehr als nur Urlaubsfeeling. Es zeichnet ehemals erfolgreich ausgebildete oder gar studierte Menschen, welche jeden Tag ein Lächeln, ein fröhliches "Hola" und Hilfsbereitschaft an mich richten.

Erstaunlich daran ist, dass diese Menschen nichts außer sich haben. Also war schnell für mich klar, nicht ich brauche Hilfe, um mich hier einzuleben, sondern diese gutmütigen, freundlichen und redseeligen Obdachlosen verschiedenster Nationen!

Mithilfe eurer Spendengelder möchte ich für das tägliche Wohl und die Wiederaufnahme eines Hobbys dieser besonderen Menschen sorgen:

- Für Michael (Deutscher), ehemals viel beschäftigter Konditor, wünsche ich mir eine Trompete. Er könnte sich endlich wieder musikalisch ausleben, seinem jahrzehntelangen Hobby nachgehen und auf der Promenade für kleine, aber wichtige, Groschen die Passanten verzaubern. 🎺🎶

- Jaqueline (Belgierin) - auch Jacky - 5 Sprachen fließend bemächtigt, könnte von ihren Rückenschmerzen entlastet werden (durch das nächtliche auf hartem Grund Schlafen), wenn ich ihr doch nur einen einfachen Campingstuhl ermöglichen könnte. 💺

- Mohammed (Türke), ehemaliger Maler, verliert seine Existenzängste, wenn er mit Farben spielen kann. Ihm möchte ich von den Spenden einen Malkasten und kleine Leinwände beschaffen, damit er seiner Kunst und seiner Seele freien Lauf lassen kann. Er erhofft sich, mit seinen Künstlerein die Aufmerksamkeit der Käufer zu gewinnen.🎨

- Paul (Ire), ist zu schmächtig und am Fuss verletzt, sodass er es nicht bis San Fernando zur ehrenamtlichen Essensausgabe der Caritas schaffen würde. So geht es leider zu vielen hier, obwohl das Loch im Bauch einem schwarzen Graben gleicht. 

Deswegen versorge ich Paul, Sarah, Christian (Holländer) und die anderen körperlich Beeinträchtigen täglich mit Brötchen, Wasser, Obst und Schokoladenriegeln, um ihren Kreislauf bei 30°C stabilisieren zu können.🍎🍞 Insbesondere aber, um ihnen ein Lächeln zu entlocken!

Um mir das Schleppen zu ihren verschiedensten Wohnorten (Steinhöhle, Restaurantbrüche, Zelte..) zu erleichtern, erhoffe ich mir, von den Spendergeldern einen kleinen Bollerwagen kaufen zu können. Weiterhin sollen die Spesen in neue T-Shirts, FlipFlops, Schlafsäcke etc. sowie vor allem das täglich Brot und Wasser für all meine bedürftigen Kumpel hier fließen!

Kurz mal tief ausatmen! Schaut euch derweil um und nehmt wahr, was ihr besitzt. Dabei benötigt ein Mensch doch zum Überleben NUR Essen und Trinken, oder?

Ich danke euch für eure Aufmerksamkeit, Spenden (und sei es 1€) und das Teilen dieses Links und meiner Aktion an alle, die ihr kennt!

Helfen macht glücklich, macht selbst die Erfahrung, indem ihr mein Projekt unterstützt☺️

Grüße von Gran Canaria, Sina

Sina Oelke
21-06-2021

PS. Michael hat seine Bildergalerie mittlerweile auf stetige 20-25 Bilder ausgebaut und ist überaus glücklich über seinen bzw. unseren, auch euren, Erfolg zur Selbstständigkeit!

Er malte täglich bis zum 5 Std. und legt seine Arbeiten bis zu 10 Std. an der Strandpromenade aus, sein Ehrgeiz ist durch das ganze Projekt und eure Unterstützungen nicht mehr zu bremsen😁🎨

Im Namen von Michael einen großen Dank, was IHR ihm mit eurer Unterstützung ermöglicht - endlich wieder eine Lebensaufgabe zu haben! DANKE!


Sina Oelke
21-06-2021

Ihr Lieben, Interessenten an meinem Projekt, Spender und lokalen Unterstützer,

In den letzten Wochen war sehr viel los, wir könnten aber dennoch sehr viel Gutes erreichen:

- Ein Unterstützer aus dem Allgäu konnte eine 🎺 für Michael besorgen! Derzeit fehlen leider noch die finanziellen Mittel, diese sicher hierher zu überführen. Trotzdem bereits herzlichsten Dank an Matthias und sein Team der Feuerwehrkapelle! 🔔💞

- Jacky, Paul, Christian und Mohammed haben sich dank neuer Investionen, wie z.B. Sonnenschirmen, festes Schuhwerk und einem "Kühlschrank" (hochisolierte Thermotasche mit Akkus), in ihrem neuen Camp gut eingelebt! In diesem Sinne besten Dank für eure Gelder für solche wichtigen Mittel💐🌺

Aus einem "man" (alleinig), wird und bleibt hoffentlich ein WIR - DANKE dafür!!


Sina Oelke
30-05-2021

Entschuldigt, dass so lange kein Update kam!! Trotzdem ward ihr weiterhin großzügig am Unterstützen, wofür ich äußerst DANKE!

Gerade in der letzten Woche galt es, viele Neuanschaffungen für ein komplett neues Camp für Jacky, Paul und Mohammed zu besorgen, um ihnen ein neues, sicheres Zuhause zu errichten! Das vorherigen haben sie nach aggressiver Polizeiräumung verloren😵

Ich konnte mit zwei neuen Zelten, neuem Kochequipment, wie Pfanne, Topf und Besteck, und vor allem neuen Schuhen für alle drei helfen - allein Dank EURER Spenden!

Das neue Camp ist zwar sicherer, aber fussläufig schwierig erreichbar (Steinbruch, Schütt und Müll überall) und ganztägig ohne Schatten😰😨


Sina Oelke
21-05-2021

Stolz, wie Bolle, Jacky war zu Tränen gerührt über ihr neues T-Shirt (in Pink)!

Michael dankt für neues Arbeitsmaterial auf dem Weg zu seiner Selbstständigkeit!

Ich danke EUCH, euch großzügigen Unterstützern, und schöpfe täglich Kraft für meine Arbeit zwischen Freude und Elend aus eurer Wertschätzung und der Möglichkeit (durch eure Spenden), meinen "Straßenkindern" ein Lächeln zu entlocken☺

Verfolgt meine Arbeit und mein Vorhaben gerne auch im Interview mit dem Insel-Radio:

https://m.youtube.com/watch?v=S8JVGTxMb3A


Sina Oelke
17-05-2021

Erste Erfolge werden mittels eurer Spenden sicht- und umsetzbar - Herzlichen Dank!!

1. Michael ist fleißig am Malen und hat bereits 40€ durch erste Käufer einnehmen können! Super Start in seine Selbstständigkeit (eure Spenden fließen in neue Leinwände, Farben und Pinsel, weiter so)🎉🎨

2. Mohammed trägt endlich Schuhe, welche ihm bequem passen!👟

Nächste Investitionen, neben der täglichen Vollverpflegung und frisch Gekochtem von mir🍊🍝, werden sein:

- T-Shirts für Paul und Jacky 👚

- ein großer Kochtopf und eine Gaskatusche für ihre Selbstversorgung🔥

- robuste Teller und Metallbesteck 🍴 für mehr Wohlbefinden am "Lebensort" 🚯♻

Also, danke für alle weiteren Spenden!!!!

https://m.facebook.com/sina.oelke.9


Sina Oelke
12-05-2021

Ab heute könnt ihr meine Iniative mit täglich aktuellen Bildern auf Facebook verfolgen und gerne auch weiterleiten und -empfehlen, HIN- statt wegzuschauen!

m.facebook.com/sina.oelke.9

 


Sina Oelke
10-05-2021

Ich danke den ersten Spendern von 💚en für eure Hilfsbereitschaft!

Ab morgen werden die ersten "größeren" Investionen umgesetzt:

- Jacky bekommt ein neues Top (ihr jetziges hat nur noch einen Träger) und flauschige Socken für die Nächte

- Mohammed wird erstmals ein T-Shirt haben (in seiner Lieblingsfarbe blau) und Schuhe, welche ihm nicht viel zu klein sind, überall drücken und wehtun.

Desweiteren kann ich die tägliche Essensversorgung aufstocken. Ich kann meinen Kumpels "teurere" Genussmittel, wie z.B. Kekse, Schokoriegel, Chips, Kuchen und Gummibärchen ermöglichen. Solche haben einige von ihnen schon Jahre nicht mehr gehabt. Und doch verdient sie JEDER Mensch!!

Danke!! PS. Neues Mitglied ist Gerda (Deutsche), siehe die neuen Fotos

 


 

Einen Kommentar schreiben

38 Spenden
€ 902,00
Ziel: € 3.500,00
25% / Noch 38 tagen