Hoffnung schenken nach Hausbrand!

Hoffnung schenken nach Hausbrand! | Spenden sammeln
 
 

Zwei Freundinnen lebten bis zum 09. Januar 2023 in einem schönen kleinen Haus in Uelleben bei Gotha, das sie liebevoll Stück für Stück saniert haben. Damit erfüllten sie sich einen Traum.

Am 9. Januar 2023 ging dieser Traum in Flammen auf. Durch einen technischen Defekt brannte das Haus am Morgen aus, sodass es nicht mehr bewohnbar ist. Eine der Beiden war noch daheim. Sie musste alles mit ansehen. Zum Glück wurde sie nicht verletzt.

Seitdem haben sie kein Zuhause mehr und leben bei Freunden in einem Zimmer. Man kann nur erahnen, wie schrecklich diese Erfahrung für die beiden sein muss.

Wenn ich das erlebt hätte, was den beiden widerfahren ist, würde mich die Solidarität trösten, die mit einer solchen Spendenaktion zum Ausdruck kommt. Ich wäre berührt von der Unterstützung der Mitmenschen und würde mich mit all dem nicht ganz so allein fühlen. Und ich würde mich riesig über die finanzielle Unterstützung freuen, die mir Spielraum zum Wiederaufbau meines Zuhauses verschaffen würde.

Und genau das kannst Du den beiden schenken. HILF MIT!

Danke!

Nicole Offhaus
30-01-2023

Hallo Ihr Lieben,

nun sind bereits 3 Wochen nach unserem Schicksalsschlag vergangen. Viel ist schon geschafft. Am Freitag wurde unser Hausrat zur Reinigung abtransportiert. Heute haben die Sanierungsarbeiten begonnen, d.h. Rausreißen von Böden und Decken, Probebohrungen und Reinigung der Wände durch eine spezielle Brandsanierungsfirma.

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich für Eure zahlreichen Spenden und tröstenden Worte bedanken. Wir sind noch immer überwältigt. Auch Eure Hilfsangebote haben uns sehr bewegt. Darauf werden wir später bestimmt dankbar zurück greifen. 

Wir schauen zuversichtlich in die Zukunft.

Herzlichst Eure Marina und Nadin

 

 


Nicole Offhaus
23-01-2023

Nach einer kurzen technischen Panne kann nun wieder gespendet werden. Vielen vielen Dank für Eure Unterstützung!!! 


Nicole Offhaus
20-01-2023

Es ist toll, wie schnell Ihr reagiert habt und in wenigen Stunden schon ein  Sümmchen zusammengekommen ist.

Aber das kann noch wachsen. Bitte teilt die Aktion in den sozialen Medien, damit noch viele Andere helfen können. 

Nicole

VIELEN DANK!!! Ich freue mich schon mal stellvertretend für die Beiden. :-)


94 Spenden
€ 5.330,00