Helfen durch Musik | Spenden sammeln
 
 

Helfen durch Musik


Willkommen und vielen Dank schon einmal für das Aufrufen meines Anliegens ☺️

 

Auf den Punkt gebracht geht es um folgendes:

- Finanzierung einer Ausbildung/ Umschulung zum Musiktherapeuten

Der Betrag ist die Gesamtsumme für die 24 monatige Ausbildung in Vollzeit sowie Lebensunterhaltungskosten während dieser Zeit.

 

❗Warum das alles?❗


Hier nun ein bisschen mehr zu meiner Person und meinen Beweggründen. 

Ich bin Mitte 30, ausgebildete Einzelhandelskauffrau, habe bereits in einer Backstube gearbeitet, in einem Reitstall, im Fachhandel für Schreibwaren, Lebensmitteleinzelhandel, als Servicemitarbeiter im IT Bereich, Teamleitung, im Einkauf und als Lieferantenmanager.

In jede Tätigkeit habe ich meine ganze Energie gesteckt, fleißig Überstunden geleistet, Mobbing über mich ergehen lassen und mich dabei physisch und psychisch immer weiter an meine Grenzen treiben lassen.

Das ging so lange gut bis ich 2019 aufgrund von Depression krank geschrieben wurde.

Zahlreiche Therapiesitzungen und eine Rehamaßnahme später ist mein Geist zum Glück wieder klar genug, um meine Gedanken ordnen und mich mit meiner beruflichen Zukunft auseindersetzen zu können.

Seit längerem beschäftige ich mich mit Optionen auf dem Arbeitsmarkt, die mir ermöglichen, meine Stärken sinnvoll und vor allem langfristig einzubringen.

Ich habe über Jahre Theater gespielt, war im Chor und singe inzwischen seit dem Kindergarten. Meine Liebe gilt der Musik und künstlerischen Tätigkeiten im Allgemeinen. Außerdem ist es mir ein Anliegen meine Mitmenschen zu unterstützen und ich freue mich unfassbar, wenn es mir gelingt anderen ein Lächeln zu entlocken.

Die Musiktherapie bietet mir eine Möglichkeit, meine Leidenschaft mit meiner Freude zu Helfen zu verbinden, weswegen ich in diesen Bereich umschulen möchte.

Gerade in der aktuellen Pandemielage steigen die Zahlen von psychischen Erkrankungen stetig an und werden in absehbarer Zeit wohl auch leider nicht deutlich sinken. Deshalb sehe ich im Therapiebereich großen Bedarf und Potential.

Ein ausführliches Beratungsgespräch für diese Ausbildung habe ich bereits mit einem Anbieter geführt, doch sind mir derzeit finanziell die Hände gebunden, da ich arbeitssuchend bin und mich die Arbeitsagentur gerne in meinen alten Beruf vermitteln möchte. Mir ist jedoch bewusst, wenn ich mich zurück in dieses Umfeld begebe, dass ich auf kurz oder lang erneut mit einer Arbeitsunfähigkeit zu rechnen habe.

Da ich über die Agentur keinerlei Möglichkeit erhalte, eine Umschulung finanziert zu bekommen, ist dieser Aufruf so etwas wie der letzte Strohhalm, an dem ich mich festhalte, um meinen Wunsch zu realisieren.

 

Nun noch ein wenig ausführlicher, was mich an der Musiktherapie so sehr fasziniert.

Kommunikation ist eine komplexe, vielschichtige und nicht immer einfache Angelegenheit. Sie schafft Raum für Interpretationen und Missverständnisse, ist allerdings ein wichtiges, wenn nicht sogar das wichtigste Instrument der Verständnigung.

Die schriftliche oder verbale Kommunikation liegt jedoch nicht jedem.

Worte sind nicht immer leicht zu finden, dennoch sind sie essentiell mit anderen in Kontakt zu treten, um zum Beispiel um Hilfe zu bitten oder verständlich zu machen, was in einem selbst vorgeht.

Gerade für jene, die in einer Kriese stecken, die unter Burn Out leiden, Depression oder irgendeiner anderen psychischen Belastung, ist es teils eine Mammutaufgabe, sich anderen zu öffnen und klar aufzuzeigen, was sie belastet.

Eine zusätzliche Schwierigkeit besteht darin, wenn die beteiligten Personen schlichtweg nicht die selbe Sprache sprechen oder der Wortschatz nicht entsprechend ausgeprägt ist, wies es zum Beispiel bei Kindern der Fall ist.

Jeder Mensch ist unterschiedlich. Jeder Mensch hat unterschiedliche Bedürfnisse.

So gibt es zwar eine Vielzahl von therapeutischen Angeboten, doch bildet bei den meisten die Sprache einen essentiellen Bestandteil. Wenn man allerdings in ihrem Umgang nicht sicher ist, sellt einen das vor sehr große Herausforderungen.

Hier sehe ich einen klaren Vorteil bei den Verfahren, die sich nicht allzusehr auf Worte stütze, sondern sich anderen Formen der Kommunikation bedienen.

Dazu gehört unter anderem die Musiktherapie.

Sie bietet eine Möglichkeit, sein Innerstes auszudrücken, ohne die Notwendigkeit seine Gedanken erst nach den richtigen Worten abzusuchen und verständliche Sätze daraus zu bilden.

Sie schafft Potential Gefühlen Ausdruck zu verleihen, sich mitzuteilen oder auch einfach 'nur' um Dampf abzulassen und wieder zur Ruhe zu kommen.

 

Ich bedanke mich vielmals für das Lesen dieses doch recht ausführlichen Textes.

Jede Unterstütung weiß ich sehr zu schätzen.



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








7 Spenden
€ 300,00
Ziel: € 50.000,00
0%