Gemma, Jessie und Joko

Gemma, Jessie und Joko | Spenden sammeln
 
 

Ich habe dieses Jahr drei sehr liebe Katzen aus dem Tierschutz aufgenommen, die leider tausende Euro an Tierarztkosten verursacht haben und ich weiß langsam nicht mehr weiter. 🙁Dieses Jahr hatte ich 3038,50 € an Tierarztkosten und nun braucht meine Katze Jessie noch eine Zahnbehandlung, da sie, glaube ich, FORL hat. 

Vor einigen Wochen hatte ich schon mal (vergeblich) ein Hilfegesuch für meinen Kater Joko gemacht. Als er bei mir ankam, brauchte er dringend eine Zahn-OP. Bei dem OP-Termin wurde ein Lymphom diagnostiziert. Leider haben alle Behandlungsversuche nichts gebracht und ich konnte ihn im Oktober nur noch erlösen. Die Chemotherapie, Medikamente, Untersuchungen, die Zahn-OP, die Euthanasie und Einäscherung haben mehr als 1700 € gekostet. 

Gemma hatte jeden Monat eine Ohrenentzündung. Es stellte sich heraus, dass sie einen großen Polypen im Ohr hatte, der operativ entfernt werden musste. Die Operation (Bullaosteotomie) hat 1134,14 € gekostet. Dazu kamen mehrere Untersuchungen (Antibiogramm etc.) und Behandlungen mit Antibiotika. 

Nun braucht Jessie dringend eine Zahn-OP. Ihr Zahnfleisch ist knallrot und ihre Zähne sehen faulig aus. Ich habe mir bereits Geld bei meinen Eltern und Freunden geliehen und bin am Ende meiner finanziellen Kräfte 😔

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr meine Katzen vielleicht mit ein paar Euro bei den Tierarztkosten unterstützen könntet…

Alle drei waren ein Häufchen Elend, als ich sie aufgenommen habe und sie sind bei mir sehr aufgeblüht und glücklich geworden. Sie kommen aus schrecklichen Verhältnissen und ich möchte mir gar nicht ausmalen, wie es ihnen ergangen wäre, wenn ich sie nicht aufgenommen hätte. Trotz der hohen finanziellen Belastung bin ich sehr dankbar, dass ich ihnen helfen und ihnen ihre Schmerzen nehmen konnte.

 



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








1 Spende
€ 15,00