Corrado G60 erhalten Autoreparatur Motorschaden | Spenden sammeln
 
 

Corrado G60 erhalten Autoreparatur Motorschaden

Oldtimer erhalten

Liebe Freunde und die, die es noch werden! Liebe Bekannte und Unbekannte!

Es ist mir peinlich und sehr unangenehm nach Spenden zu fragen, doch leider bleibt mir in meiner momentanen Situation und Verzweiflung nichts anderes übrig.

Was ist passiert? Am 26.10.2019 war ich auf dem Rückweg von Hannover nach Berlin, hatte dort paar Freunde besucht. Doch leider erlitt ich 50Km vor Berlin einen Lagerschaden/Motorschaden, an dem mich keine Schuld traf. Der Rumpfmotor ist so stark beschädigt das er neue Übermaßkolben, Lagerschaden, Dichtungen, Ölpumpe und schleifen etc. benötigt.

Das Fahrzeug ist ein Erbstück meines Opas, welcher aus eigender Kraft es nicht mehr plfegen kann. Um ihn ein lächeln zubereiten hatte ich bereits einiges in den Corrado repariert und investiert.. Manch einer würde sagen: "Erstzulassung 1989, das Auto ist  zu alt". Alles relativ! Seit 30 Jahren besitzte mein Opa sein geliebten Corrado, er hatte es damals mit mir gekauft als ich noch 4 Jahre alt war, hat es immer gepflegt, es regelmäßig zur Wartungen gebracht und alle wichtigen Reparaturen durchführen lassen. Doch nun fehlt es ihm immer mehr an Kraft :( Der Motor lief einwandfrei, der Glader wurde jährlich geprüft, Öl und Flüssigkeiten wurden regelmäßig gewechselt. Das Auto hat einen Kilometerstand von 206.000 (aufgerundet) und könnte nach einer Motorinstandsetzung noch bestimmt wieder weitere 100.000-200.000 Km fahren oder leider nie mehr fahren.

Wie bereits erwähnt, habe ich den Corrado übernommen und ihn Stück für Stück bereits repariert und lebe ausschließlich vom einem Job in der alle wichtigen Kosten (Miete, Krankenkasse, Versicherungen, Verpflegung) gerade so gedeckt sind. Doch für eine eigene Übernahme der Reparatur reicht es hinten und vorne nicht, und verkaufen möchte ich den Wagen ungern als Schlachter, da ich bereits einiges über die Monate investiert habe. Meine Familie (Mutter + Opa) kann ich nicht um finanzielle Hilfe fragen, da sie selbst mit wenig Einkommen und Rente auskommen müssen. Und leider kommt ihr jetzt ins Spiel.

Was könnt ihr für mich tun? Meinen Opa geht es leider immer und immer Gesundheitlich schlechter, ich würde ihn gerne noch ein mal ein lächeln bescheren und ihn den Corrado im vollen Glanz wie früher präsentieren.

Jede noch so kleine Spende würde definitiv helfen. Ihr möchtet oder könnt nicht spenden? Kein Problem. Dann bitte ich Euch, diese Aktion auf allen "Sozialen Netzwerken" zu verbreiten. 

Sein Corrado ist nicht nur ein zuverlässiger Begleiter gewesen, sondern auch eine Erinnerung an seine alte Zeit. Damit hat das Auto bisher auch sehr viele wichtige Dienste erwiesen (z.B. meine Opa zum Arzt fahren, meinen Umzug organisiert, und noch vieles mehr).

Ich weiß nicht, wie ich mich bei Euch bedanken könnte. DANKE, DANKE und nochmals DANKE für jegliche Art von Hilfe!

Vielen Dank, Dennis. 



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.














 

Einen Kommentar schreiben

1 Spende
€ 10,00
Ziel: € 1.350,00
0%