Bonita zweifacher OP | Spenden sammeln
 
 

Bonita zweifacher OP

Bonitas Leidensweg

Im vorwege möchte ich sagen ich möchte mir keine Gelder erschleichen will.

Meine Dobermann Hündin fast 5 jahre alt ist am 16.09.2018 über eine Aussen treppe in den aussenbereich gelaufen. Es gab ein grelles aufjaueln von Bonita ich bin raus sah das Sie den hinter Lauf an den Körper gezogen hat.Ich schaute mir an was passiert ist und schon waren meine hände und arme voller blut ich sah den Schnitt von ca 7 cm  auf der Höhe der Achieles Sehne.Meine lieben Nachbarn waren bei mir die sofort angefangen haben zu organiesiren und druckverbannt zu setzten weil Bonita auch ein bluter hund ist.

Wir sind dann in eine Notfall Tierarzt Praxis gefahren wo Sie versorgt wurden ist und mir gesagt wurde das die Achieles Sehne auch durchtrennt ist. Meine Nachbarin war mit mir gefahren wir währen beide sehr erschrocken darüber. Bonita ist dann 1,5 std operiert wurden bei über gäbe des Hundes wurde uns gesagt das die Achieles Sehne genäht worden ist und die Wunde versorgt und auch genäht worden ist. Siehe zusätzliche bilder mit dem gelben verbannt alles ohne Schiene und unter L Form verbunden das kann nicht halten.

Die Nachversorgung fand bei meinen Tierarzt stadt und der hätte schon sehen müssen das da nichts in Ordnung ist aber nein da muss erst der Vetreter Tierarzt kommen und mir das direkt sagen geht gar nicht bin da echt sauer gewesen da 4 Wochen verloren.

Ich bin dann sofort in die Tierarzt Klinik Norderstedt gefahren.Dort fanden dann vor Untersuchungen Untersuchungen stadt. Besprechung mit dem OP Tierarzt über was gemacht wird und wann.Endresultat ist gewesen Sie ist am 24.10.2018 über 8 std operiert wurden mit versteifung und metallplatte da Achilles Sehne nicht mehr zu retten war. Die Knochen schon rund gerieben waren durch den langen zwischen zeit. Siehe Bild grüner verbannt mit gibs Schiene so hätte in der ersten op gearbeitet werden müssen. Seit der OP muss ich zweimal die Woche gute 40 km fahren pro tag zum verbandwechsel. Das ganze hat ein großes Loch gerissen bei mir. Meine Bonita hat ein langes leiden hinter sich bis jetzt aber Sie ist auf den guten Weg der Besserung muss aber noch bis März an der kurzleine bleiben.

Ich möchte euch ganz lieb um Hilfe bitten und bin euch im vorraus schon dankbar 

Viele denken bestimmt warum hat er keine Versicherung für den Hund die hatte ich. Da Bonita mit den vorderläufen aber schon viel Geld der Versicherung gekostet hat haben die mich vor die Tür gesetzt.

Euer Thorsten mit Bonita seit alle lieb gedrückt 

 



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.














 

Einen Kommentar schreiben

1 Spende
€ 20,00
Ziel: € 6.500,00
0% / Noch 75 tagen