Bitte hilft mir, dass ich nicht erblinde

Bitte hilft mir, dass ich nicht erblinde | Spenden sammeln
 
 

Ich bin der Tobias, 33 Jahre und alleinerziehender Papa von zwei wundervollen Kinder im Alter von 5 Jahren. 
Ich habe seit meiner Geburt einen Gendefekt, der sich  Retinitis pigmentosa (RP) (Engl: retinitis pigmentosa, rod-cone dystrophy)nennt und ist die Bezeichnung für eine Gruppe von erblichen Augenerkrankungen. Gemeinsames Kennzeichen ist eine Zerstörung der Netzhaut (Retina), dass heißt ,des sehfähigen Gewebes am Augenhintergrund. Von der Erkrankung betroffen ist die gesamte Netzhaut.
Erste Symptome zeigen sich meist in den ersten drei Lebensjahrzehnten. Wie bei mir der Fall ist. Ich habe nur noch ein geringes Rest Sehvermögen. Da sich mein Gesichtsfeld, Schub weise verengt bis zur vollständigen Erblindung. 

RP ist eine der häufigsten Ursachen des Sehverlustes im mittleren Erwachsenenalter. In der Bundesrepublik Deutschland sind etwa 30.000 bis 40.000 Menschen von einer der verschiedenen Formen der RP betroffen.
Die Krankheit ist zur Zeit noch nicht heilbar. Aber es gibt eine Methode meine Augenerkrankung zu stoppen oder  deutlich zu verlangsamen . Leider zahlt die Krankenkassen den wichtigen Eingriff nicht. 

meine Größte Angst ist, dass ich blind werde und nicht mehr ausreichend für meine Kinder sorgen kann. Leider kann es jeden Tag soweit sein, dass ich mein Augenlicht vollständig verliere.

Deswegen bitte ich euch herzlichst um Unterstützung und  sammel Spenden, um diese dringende Operation machen zu können. 

Wenn Ihr fragen haben solltet, dann schreibt mich gerne an.

Instagram: @floeppsen2           E-Mail: [email protected]

Ich wäre euch um eure Unterstützung so sehr dankbar.

❤️🙏🏼



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








182 Spenden
€ 6.030,00
Ziel: € 25.000,00
24%