Amon braucht eure Hilfe. Bullterrier in Not

Amon braucht eure Hilfe. Bullterrier in Not | Spenden sammeln
 
 

Mein Name ist Amon. Normalerweise kann ich jedenTag ein Lächeln im Mamis Gesicht zaubern. Nur hatte ich vor einigen Tagen einen schweren Rückenmarksinfarkt und kann jetzt nicht mehr laufen. Seitdem sehe ich nur noch, dass meine Mami weint und ich spüre ihre Verzweiflung.

Meine Mami kümmert sich liebevoll um mich, trägt, füttert mich, massiert alle paar Stunden meine tauben Beine und wischt alles auf, was ich nicht mehr halten kann . Alle Tierärzte waren super zu mir und meiner Mami. 

Da ich einen  schweren Rückenmarksinfarkt habe, ist es noch unklar, wie gesund ich wieder werde. Meine Mami war immer fleißig, aber durch Corona ist sie jetzt nach dem CT (was 1000 Euro gekostet hat) finanziell erschöpft. Es werden noch ein paar Arztbesuche nötig sein und  Physiotherapie in der Hoffnung, dass ich wieder so fit werde, damit ich wieder jeden zum Lachen bringen kann. 

In Facebook wird meine Mami eine Gruppe eröffnen für mich ( Amons weg zurück auf 4 Pfoten ). Mit Bildern, einem Tagebuch und allen Rechnungen. 

Für jeden Beistand, Rat oder finanzielle Unterstützung sind wir dankbar.

Jeder Cent, der nicht benötigt wird, wird nach meiner Genesung von  meiner Mami an das Ludwigshafener Tierheim gespendet. 

Ich bin ein Kämpfer und fest entschlossen, in ein gutes Leben zurückzufinden.

 

 

 

 



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








16 Spenden
€ 780,00
Ziel: € 1.500,00
52%