Zwangsumbau und kein Umsatz mit volle Miete | Spenden sammeln
 
 

Zwangsumbau und kein Umsatz mit volle Miete

Zwangsbaustelle, höllische Lärm, keine Kunden, kein Geld um Kinder Geschenke zu kaufen

Da zwangsweise ein Balkon eingebaut wird, ist die rechte Seite weggerissen worden um eine Balkon zu bauen. Jetzt läuft das Geschäft gar nicht mehr wegen dem Lärm und den Staub. wie ich erfahren habe muss sie trotz all dem die volle Miete zahlen. sie muss für Miete, Mitarbeiter und sonstiges alles alleine bezahlen. Sie kann nicht mal ins Kilbi gehen mit ihre Kinder. Oder wenn Weihnachten kommt dan sogar kein Festmahl oder Geschenke für ihre Kinder. Sie ist so traurig und verzweifelt. Gestern habe ich sie gesehen und sie hatte kalt und Sie hat kein frühlingsJacke, da ging sie in C&A und kaufte sich eine Jacke für 30CHF wo alle normalerweise ins Markenladen gehen und eine Jacke für 300CHF kaufen.



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.














 

Einen Kommentar schreiben

0 Spenden
€ 0,00
Ziel: € 4.000,00
0%

Sie können jetzt der Erste sein, der diese Aktion unterstützt! Spenden Sie und fügen Sie (optional) eine persönliche Nachricht hinzu.