Zurück in ein normales Leben | Spenden sammeln
 
 

Zurück in ein normales Leben


Hallo liebe Spender,

ich bin die Zoe, bin 22 Jahre alt und bitte euch um eure Unterstützung.

Ich habe in meinem Leben leider schon so Einiges durchgemacht.

Als ich 13 Jahre alt war, erkrankte ich an Magersucht und litt an einer Borderline Störung und verletzte mich leider Jahre lang selbst.

Ich war und bin in psychologischer Behandlung um das alles in den Griff zu bekommen..mit Erfolg! Allerdings leide ich bis heute an den Auswirkungen der Selbstverletzung und das schränkt mich in meinem Leben und Alltag sehr ein.

Ich trage seitdem keine kurzen Hosen oder T-Shirts mehr, selbst wenn im Sommer über 30 Grad draußen herrschen. Früher bin ich mit meiner Zwillingsschwester liebend gerne schwimmen gegangen, dies war ich genauso wenig seit Jahren.

Mein größter Traum und Wunsch, ist es eine Ausbildung zur Physiotherapeutin zu machen, doch mich vor anderen auszuziehen, meine Arme und Beine zu zeigen, dass schaffe ich einfach nicht. Während der Ausbildung müssen die Schüler aneinander Behandlungstechniken und therapeutische Übungen üben...und das in kurzer Kleidung. Auch im Krankenhaus ist es mir nicht möglich, lange Ärmel zu tragen, da dies nicht erlaubt ist.

Ich würde mir gerne eine Laserungtherapie ermöglichen, um meine Lebensqualität und mein Selbstbewusstsein wiederzuerlangen und den Traum für die Ausbildung wahr werden zu lassen.

Leider übernimmt die Krankenkasse solche Eingriffe nicht und ich muss dafür alleine aufkommen, was mir und meiner Familie alleine leider nicht möglich ist...

Ich freue mich über jede Unterstützung von euch!

Ich danke euch jetzt schon einmal im Voraus.

Liebe Grüße,

Zoe 

 

Ich danke allen, die bis jetzt schon für mich gespendet haben!❤️

 



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








 

Einen Kommentar schreiben

18 Spenden
€ 510,00
Ziel: € 5.000,00
10%