Wildtierrettung Angeln e.V.

Wildtierrettung Angeln e.V. | Spenden sammeln
 
 

Unser Ziel - Die Rettung von Jungtieren


Jährlich fallen ca. 500.000 Wildtiere der Grünlandmahd zum Opfer.
Rehkitze, Junghasen und Bodenbrüter, wie der Kiebitz oder die Wiesenweihe, werden ausgemäht.

Schon immer haben wir durch den Einsatz von Hunden und vielen Helfern die Jungtiere vor dem sicheren Mähtot gerettet. Die Jungtiere sind jedoch noch ohne den typischen Wildgeruch und daher für die Hunde nur schwer aufspürbar. Man ist daher auf den Zufall angewiesen und muss schon über die Tiere „stolpern“, um sie aus der Gefährdungslage bringen zu können. Durch die neue Drohnen- und Wärmebildtechnik wird dieser Einsatz um ein Vielfaches effizienter.

Unterstützen Sie uns damit wir dieses Projekt auch in den nächsten Jahren weiter ausbauen können.

 

Weitere Informationen unter: www.wildtierrettung-angeln.de

 

Wildtierettung Angeln e.V.



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.









0 Spenden
€ 0,00
Ziel: € 5.000,00
0%

Sie können jetzt der Erste sein, der diese Aktion unterstützt! Spenden Sie und fügen Sie (optional) eine persönliche Nachricht hinzu.