Wünsche mir so sehr ein Baby | Spenden sammeln
 
 

Wünsche mir so sehr ein Baby

Nach mehreren traurigen Diagnose und versuchen eine künstliche Befruchtung ICSI letzter Ve

Liebe Besucher! Ich heiße Sylwi wohne in Berlin und wünsche mir nichts sehnlicher als ein Baby. Dann erfuhr ich, dass ich krank keine Eizellen oder mal 1 oder zwei vorhanden nach einer anstrengenden Hormonbehandlung. Es folgten Krankenhausaufenthalte sowie starke Medikamente mit extremen Nebenwirkungen. Meher versuche in den Kindernwunschzentren ohne Erfolg und mehre tausende von Euros weg, Kredite die abbezahlt werden müssen und das Limit ausgeschöpft ist. 

Die Zeit verging so und nun jetzt habe ich eine Kinderwunschklinik gefunden in Spanien die mir zu 70 % garantiert schwanger zu werden. Auf natürlichem Wege kann nicht schwanger werden. Als singel Frau ist es in Deutschland leider nicht möglich und meine Behandlung wird nicht bezuschusst von der Krankenkasse weil ich nicht verheiratet bin. Ich musste eine Entscheidung treffen. Da die biologische Uhr laut tickt und der Arztggesagt hat bis 35 können wir es versuchen noch und in Oktober 2020 ist es soweit. So beschloss ich meinen Kinderwunsch ein letztes Mal zu versuchen. 

Künstliche Befruchtung mit anonymem Samenspender. Die Behandlungen sind enorm teuer und psychisch und physisch eine unglaubliche Belastung. Aber das nehme ich in Kauf. Schließlich geht es um meinen Lebenstraum.

Mittlerweile habe ich schon über mehre tausende Euro ausgegeben, alles selbst finanziert. Die Krankenkasse überninmmt die Kosten nur bei verheirateten Paaren. Ich bete zu Gott das ich in diesem Leben Mama werden kann.

Ich kann meinen Babywunsch nicht ignorieren. Ich arbeitete rund um die Uhr in der Pflege. Ich bin körperlich  am Ende, was die Chancen auf eine Schwangerschaft natürlich nicht erhöht aber diesen Versuch möchte ich in Spanien wagen. Das Geld für eine neue Chance bekomme ich nicht mehr zusammen.

Ich möchte gerne einen letzten Versuch unternehmen, schwanger zu werden, denn ich kann diesen Traum nicht einfach abhaken. Durch einen Zufall bin ich auf diese Spendenseite aufmerksam geworden.

Für einen weiteren Babyversuch benötige ich 6000.- Euro (für die Behandlung und die Medikamente).

Ich glaube fest daran, dass es bei diesem letzten Versuch klappt und ich Mama werde und bete. 

Mit eurer Hilfe, gäbe es noch Hoffnung auf mein Baby.

 

Danke an alle, die mein "Projekt" unterstützen, entweder finanziell oder mit dem Teilen in sozialen Netzwerken.

 

Die Hoffnung stirbt zuletzt auch kleine Beträge wären eine große Chance für mich. 

 

Eure Sylwi



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.














 

Einen Kommentar schreiben

0 Spenden
€ 0,00
Ziel: € 6.000,00
0%

Sie können jetzt der Erste sein, der diese Aktion unterstützt! Spenden Sie und fügen Sie (optional) eine persönliche Nachricht hinzu.