Vom Hals abwärts gelähmt durch Verkehrsunfall

Vom Hals abwärts gelähmt durch Verkehrsunfall | Spenden sammeln
 
 

Sehr geehrte Damen und Herren, 

Sehr geehrte Mitmenschen, 

Mein Vater Jürgen hat sich bei einem schweren Autounfall mehrere Halswirbel gebrochen,  so dass die Nervenbahnen dabei durchtrennt wurden.  Der Verkehrsunfall soll bei einem Überholmanöver Zustande gekommen sein . Mein Vater wurde überholt und wurde dabei geschnitten, so dass Jürgen ausgewichen ist und von der Fahrbahn abgekommen ist und gegen mehrere Bäume prallte.  Der überholende PKW ist davon gefahren.  Nun sind alle Kosten an unser kleinen zerrütterten Familie hängen geblieben.  Dieser Unfall hat nicht nur meinen Vater zum 100%igen Pflegefall gemacht auch den rest der Familie zerstört und finanziell ruiniert.  

Ich würde mit diesem Geld einen Rollstuhl ♿️  kaufen,  den Jürgen mit seinem Kopf,  Mund und Kinn steuern kann , dieser Rollstuhl ist für Menschen gebaut die wie mein Vater im Rollstuhl sitzen.  Er darf nicht kippen,  die Person müssen auch fixiert werden,  da die Muskulatur zuckt sogenannte (spastik) . Herkömmliche Stühle sind für ihn nicht geeignet. Und ein elektrisches Bett wo er auch komplett fixiert werden kann und in allen möglichen Liegestellung er sich selbst mit mundsteuerrung bedienen und stellen kann. Dieses Bett soll kein Luxus darstellen, dass Problem ist bei Betten in Pflegestufen wie beim Vater . Diese Menschen müssen immer gedreht und bewegt werden, mit einem Krahn für behinderte außen Bett gehoben werden usw .  ... 

Wenn ich meinem Vater und meiner Mutter einwenig Last damit nehmen kann. Denn ein Mensch in dieser Situation spannt alles im Haus und im leben ein . Man kann es sich nicht vorstellen und die alte Technik verbraucht unmengen an Strom, was jetzt zusätzlich ein Problem darstellt .

Mein Vater wäre lieber gestorben anstatt sich mit einer Fliege auf der Nase zu ärgern und Sie nicht selbst beseitigen zu können. 

 

 



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








0 Spenden
€ 0,00
Ziel: € 50.000,00
0% / Noch 11 tagen

Sie können jetzt der Erste sein, der diese Aktion unterstützt! Spenden Sie und fügen Sie (optional) eine persönliche Nachricht hinzu.