Verdientes Geschenk, nach 5 harten Jahren | Spenden sammeln
 
 

Verdientes Geschenk, nach 5 harten Jahren


Hallo.

Es ist ein Herzenswunsch meinem Partner zu seinem 30. Geburtstag etwas sehr bedeutsames zu ermöglichen. 

Seit Jahren in seiner Kindheit lernte er leider schon die Hölle des Lebens kennen und kämpft immer und immer wieder, um im Leben weiter zu kommen.

Vor genau 5 Jahren gab es für ihn nur noch eine Möglichkeit einen Weg einzuschlagen,  der ihm zu seinem innigen Wunsch nach einem erfolgreiches Leben führt. Das ihm den nötigen Wohlstand bietet,  nicht mehr leiden zu müssen und das Leben auch anfangen kann zu genießen. 

Er erkannte das es noch etwas gibt das ihm liegt. Das seine kreative Ader die Tür für das Ende der Hölle sein könnte und  entschied sich es zu versuchen. Mit seinen Erfahrungen als Tätowierer baute er sich vor 5 Jahren seine eigene Existenz auf. Auch da stand ihm keiner im Rücken. Jegliche Förderungen wurden abgewiesen. Bis die Bank, trotz keiner Sicherheiten ihn erkannt hat,  seinen Ehrgeiz,  sein willen und seine Möglichkeiten die er haben könnte.

 

Wie es das Leben oft so möchte,  standen uns nach der Gründung einige Dinge natürlich im Wege, die uns in die Überforderung brachten. Mit einem aktuell 4 jährigen starken Jungen , stieß auch unsere Beziehung auf dem schlimmsten Platz denn man nur haben kann.

Kurz vor der Pandemie schien alles langsam überstanden.  Nur das man spürte immer unzufriedener zu sein, trotz weniger Probleme. - wir liefen schon in kaputten oder gebrauchten Kleidungen herum, mussten Schulden machen um unseren Sohn etwas zu Weihnachten schenken zu können. Wir hatten wie viele andere Menschen auch keine andere Wahl als auf unsere Bedürfnisse zu verzichten. 

Natürlich hatte auch mein Mann immer den Wunsch nach eigener tätowierungen. Und da setz ich an...die  Möglichkeit mit der Hölle abschließen zu können, diese Erfahrungen auf seiner Haut verewigen zu lassen. Wat immer ein Wunsch von ihm.

Gerade aktuell stehen wir an dem Punkt, alles erfolgreich gemeistert zu haben oder alles zu verlieren. Das wird sich in nächster Zeit zeigen.

Ich wünsche mir vom Herzen das sich das kämpfen und festhalten gelohnt hat. Gelohnt um das er zumindest aus der Hölle kommt und sein Sohn nicht darunter leiden muss.

Deshalb, jetzt wo wir nochmal einen Funken Kraft brauchen um es zu schaffen.  Wäre es unglaublich,  wenn er die Möglichkeit bekommt . Seine Geschichte auf die Haut zu verewigen und hinter sich zu lassen. Weil die Unzufriedenheit seines Erscheinungsbildes wegen der selbstgemachten Tattoo s, ihn nicht in das Licht stellt, wie es sein muss. Denn seine Haut ist die Visitenkarte seiner Tätigkeit.  

Ich wäre unglaublich dankbar wenn es klappt ihm dabei zu helfen den letzten nötigen Antrieb zu bekommen, um ein wohlhabender Familienvater sein zu können. Und unser Familienleben endlich genießen können. 

 

Ganz liebe Grüße 

Lieben Dank 

Nici



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








0 Spenden
€ 0,00
Ziel: € 3.000,00
0%

Sie können jetzt der Erste sein, der diese Aktion unterstützt! Spenden Sie und fügen Sie (optional) eine persönliche Nachricht hinzu.