Tumor im Rückenmark Wir brauchen Hilfe | Spenden sammeln
 
 

Tumor im Rückenmark Wir brauchen Hilfe

Schicksalsschlag durch unheilbaren Tumor

Ich, Ronny Senst, 35 Jahre alt und habe einen unheilbaren Tumor im Rückenmark. Ich sitze momentan im Rollstuhl, habe Muskelschwund am linken Bein und ab dem Bauchnabel kein Gefühl mehr. Doch das schlimmste ist für meine Familie und mich, dass ich an unendlich starken spastischen Nervenkrämpfen leide seitdem. Diese treten ungefähr stündlich auf und ich kann sie nicht beeinflussen, obwohl ich mittlerweile sehr viele und auch starke Medikamente nehme. Nie zuvor im Leben hätte ich gedacht, dass es solch starke Schmerzen überhaupt gibt. Täglich so starke, chronische Schmerzen zu haben ist schrecklich für mich und für die ganze Familie.

Um wieder am Leben teilhaben zu können, bräuchten wir einen kleinen Bus/Van, indem ich mich wenn die starken Schmerzen auftreten, hinlegen könnte. Erst dann wäre es uns möglich, unseren beiden kleinen Kindern etwas mehr, als nur die Stadt zu zeigen, in der wir wohnen und endlich ein Paar Unternehmungen zu planen.

Der Tumor ist leider nicht heilbar. Wir versuchen das beste aus der Situation zu machen, doch es ist sehr schwer, da ich auch erwerbsunfähig bin. Um Hilfe zu bitten fällt einem Menschen nie leicht, aber die Situation erfordert dies einfach.

PayPal Konto: [email protected]

Ich bin gerne bereit, meine medizinischen Unterlagen zur Verfügung zu stellen. Wir bedanken uns für jede Hilfe.



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








 

Einen Kommentar schreiben

2 Spenden
€ 20,00