Tragisches Ereignis für meinen Partner | Spenden sammeln
 
 

Tragisches Ereignis für meinen Partner

Tragisches Ereignis meines Lebenspartners festgenommen in der USA

Am 2 ten diesen Monats flogen wir nach Amerika um seinen kranken Vater und Großeltern zu besuchen er wollte ihn ein bisschen unterstützen da er nur 1 beim hat er verlor es bei der arbeit er war bei der us armi 

Als wir ankamen in Philadelphia airport wurde mein Mann festgenommen ohne erdenkliche Hintergründe ihm wurde vorgeworfen eine Brandstiftung begangen zu haben vor 9 Jahren ich versuchte mit den officers zu reden doch sie nahmen ihn mit einen publik Defender also Pflichtverteidiger hat das ganze schlimmer gemacht und soll bis zu 30 jahren inhaftiert werden doch zu dieser zeit kümmerte er sich um seine kranke mutter ebenfalls war er in deutschland auch Krankenpfleger weil er menschen helfen möchte gutes tun  mich wollten sie zurück schicken nach deutschland nach einem langen Gespräch konnte ich zu seinem Vater wir wissen nicht mehr weiter  er wurde zuerst in eine Zelle mit weiteren 14 Leuten zusammen gelegt er bekam kein Wasser kein Essen und hatte keinen schlafplatz das einzige sind metallplatten. Momentan ist er in dallaware County und wartet auf seine Verhandlung jeden Tag telefonieren wir und das kostet sehr viel ich der nicht wirklich englisch kann 22jahre alt  versuche einen Anwalt zu bekommen doch diese kosten wirklich sehr viel bitte helft uns ihn raus zu bekommen mit einem Anwalt damit er seine familie noch sehen kann bevor sie von uns gehen ich bin auch in der USA und darf nur 90 tage bleiben danach kann ich ihn nicht anrufen oder reden seine situation ist schlecht er hatte hyoerventiliert 2 stunden 40 kahm keiner obwohl es SOS buttons gibt aber die nicht funktionieren mittlerweile sind es 14 tage und die situation verschlechtert sich deutlich bei mir und ihm psychisch er hat auch schlimme probleme mit der haut die nicht behandelt werden wir wollen  seinen vater besuchen wieder zurück nach hause seine mutter ist leider 2014 gestorben an Krebs ich wünsche mir seine Freiheit dass er sein leben leben kann und seine familie noch einmal sehen kann 

 

Ich danke euch vielmals für alles ich hoffe ihr könnt uns helfen 



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.














 

Einen Kommentar schreiben

0 Spenden
€ 0,00
Ziel: € 5.000,00
0%

Sie können jetzt der Erste sein, der diese Aktion unterstützt! Spenden Sie und fügen Sie (optional) eine persönliche Nachricht hinzu.