Tierrettung | Spenden sammeln
 
 

Tierrettung


Hallo ihr lieben.

Immer wieder kommt es mal vor, dass wir aus Liebe zum Tier unsere Hilfe anbieten, wenn andere es gerade nicht können, weil ihre Kapazitäten ausgereizt, oder sie nicht erreichbar sind.

Mal werden sie uns gebracht, weil wir bereits entsprechende Erfahrungen haben und manches Mal finden wir sie selbst. 

Dann sind wir sehr bemüht uns um sie zu kümmern, bis sie entweder wieder fit sind, oder in die Hände von Auffangstationen, mit deutlich mehr Platz und Helfern geben können.

Leider stellen Tierschutz-Vereine seltenst Geld zur Verfügung, um Tiere zu versorgen, obwohl sie selbst gern sehen, dass wir uns um diese Schützlinge kümmern. 

Wir bleiben dann jedes Mal auf den Kosten sitzen und machen DEREN Arbeit. 

So auch diesmal wieder. 

Aktueller Fall ist ein Waschbär-Baby. Die Finder tauften ihn "Bubi".

Letzte Nacht wurde er zu uns gebracht, weil sie sonst niemanden mit Platz fanden, oder erreichen konnten.

Bubi muss heute zum Tierarzt und benötigt dann noch das übliche an Aufzuchtmilch und bald auch für die Umstellung andere Nahrungsmittel, die wir sonst selten mal im Haus haben, sofern wir nicht vorher eine Auffangstation finden, die ihn aufnehmen kann.

Um Bubi schnellstmöglich adäquat versorgen zu können und um künftig kurzfristig helfen zu können, wenn mal wieder ein Wildtier gefunden wird und Hilfe benötigt, macht es wohl Sinn diese Spendenaktion zu starten. Ich kann diesmal in Vorkasse gehen, aber das ist derzeit viel Geld für uns und würde letztlich uns und unseren tierischen Familienmitgliedern fehlen. 

Die genannte Summe ist nur symbolisch gemeint. Wir hätten aber nichts dagegen wenn sie tatsächlich zusammenkommt, denn wir können nie mit Sicherheit sagen was als nächstes kommt und welche Kosten das nächste Tier verursacht.

Zudem könnten wir dann zusätzlich bessere Unterbringungen, Ausrüstung finanzieren und auch eine Pflege- und Quarantäne-Abteilung zuhause einrichten, statt diese Aufgaben, wie bisher im Wohnraum, zwischen unseren Haustieren zu verrichten.

Wir würden uns über jede Hilfe sehr freuen. 



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








 

Einen Kommentar schreiben

1 Spende
€ 10,00
Ziel: € 10.000,00
0%