Tierarztrechnung, Amputation des Beines.

Tierarztrechnung, Amputation des Beines. | Spenden sammeln
 
 

Hallo

Mein Name ist Ivy und ich bin 3 Monate alt.
Am 19.07.2021 hatte ich einen schweren Unfall, wo ich mir meine Vorderbeine gebrochen habe und wodurch ich eine Lungenblutung bekommen habe, welches nun regelmäßig mit einer Spritze entfernt werden muss.

Derzeit bin im beim Arzt und wurde ausgiebig untersucht.
Meine Lunge und Werte sind soweit wieder in Ordnung, so dass ich Morgen operiert werden kann!

Die Operation und der Aufenthalt würden ca. 4,000€ und es wird schwierig für uns dies zu bezahlen. Der Bruch befindet sich am Übergang von Oberkörper zu den Beinen, wodurch es zu einen komplizierten Bruch wird, ich benötige in beiden Beinen Implantate und somit ist der Preis entsprechend hoch ist.

Wie ihr an meinen Bildern sehen könnt, kann ich auch nicht mehr richtig liegen und bin gezwungen auf meinen Rücken zu liegen um meine Beine zu entlasten.
Mein Frauchen befindet sich noch in der Ausbildung und würde sich über jede Hilfe freuen. 

Deshalb würde ich mich unendlich freuen, wenn Leute, die eventuell etwas übrig hätten uns zu unterstützen.
Dies würde uns wirklich weiterhelfen.

Auch teilen des Beitrags wäre natürlich eine unfassbar schöne Geste.

Ich danke euch vielmals fürs durchlesen.

Hab euch lieb
Ivy

 

Und falls jemand  keine Kreditkarte zur Verfügung hat, hier ist meine PayPal Adresse ;w; ❤️

https://paypal.me/pools/c/8BJNVfKP2k


Vielen Vielen Dank an alle die mir helfen!! ❤️

 

----------------------------------------------------------------------------------

Update 22.07.2021

Die Op ist erfolgreich überstanden. Ivy ist seit dem 22.07.2021 wieder Zuhause. Ihr  fällt es noch sehr schwer mit dem Gips-Verband umzugehen aber sie ist aus der Lebensgefahr heraus.
Zusätzlich habe ich die erste Rechnung bekommen, die kosten für die erste Op und Aufenthalt betragen sich auf 3.253,18€
Es wird noch eine zweite Op folgen müssen da die Schrauben entfernt werden müssen, da weiß ich allerdings den Preis noch nicht. 


Update 03.08.2021


Letzte Nacht bemerkte ich das der Verband sich verfärbte , nach näherem Betrachten stellte ich fest das es sich um Blut handelte. Ich fuhr direkt zur Notpraxis und es stellte sich heraus das sie sich durch den Verband eine Verletzung zugefügt hatte. Diese sollte näher untersucht werden von dem behandelnden Chirurgen. Als ich am Mittag wieder zur Praxis fuhr nahmen sie Ivy den Verband ab und dort stellten sie fest das ihr linkes Pfötchen Blau angelaufen war und keine Blutzufuhr mehr bekam. Wie die's nun zu Stande kam wissen wir leider nicht genau, jedoch habe ich die Vermutung das der Verband zu eng angelegt wurde. Die Traurige Nachricht kam zu gleich ihr Bein'chen muss abgenommen werden da es komplett abgestorben ist. 

Diese OP wird mich auch nochmal c.a. um die 1000€ kosten, Rechnung folgt sobald sie da ist. ):



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








0 Spenden
€ 0,00
Ziel: € 5.000,00
0%

Sie können jetzt der Erste sein, der diese Aktion unterstützt! Spenden Sie und fügen Sie (optional) eine persönliche Nachricht hinzu.