Tierarztkosten von Katze Susi | Spenden sammeln
 
 

Tierarztkosten von Katze Susi

Spendenaufruf Notop von Susi

Hallo zusammen,

wer hier spendet, spendet nicht für mich, sondern für die kleine Katze Susi, die einer gute Freundin von mir gehört. 

Der Katze Susi geht es aktuell nicht gut. Susi erbrach immer wieder über mehrere Tage hinweg und hat nichts mehr gefressen. Außerdem schien Susi Bauchschmerrzen zu haben.

Als Susi zum Tierarzt gefahren wurde, konnte der Arzt leider nichts feststellen. Susi bekam nur eine Spritze gegen die Schmerzen und gegen das Erbrechen. Als es dann nicht besser wurde, wurde Susi zu einer Tierklinik gefahren.

Dort haben die Ärzte eine Ultraschalluntersuchung und ein Röntgenbild gemacht und fanden einen Fremdkörper im Bauch. Leider konnte man den Gegenstand nicht mit einer endoskopischen Methode entfernen, weil der Fremdkörper sich auch im Darm befand und es zu weiteren Verletzungen kommen könnte.

Sofort muss ein Eingriff erfolgen und Susi wurde notoperiert.

Beim Eingriff wurde die Bauchhöhle (Magen und Darm) eröffnet und es wurde sogar ein Teil des Darms entfernt.

Nach der Operation wurde Susi noch sehr lange medizinisch versorgt. Susi hat sich leider nur sehr langsam von der Op erholt und hat leider noch schlechte Blutwerte, auch weil Susi auch nicht richtig fressen möchte. 

Leider sind die Gesamtkosten sehr hoch. Als noch Auszubildende kann meine Freundin die Gesamtkosten leider nicht aufbringen. Aus diesem Grund bitte ich um Unterstützung.

Ich bitte um Verständnis und zähle auf eure Hilfe!

Vielen Dank im Voraus.



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.














 

Einen Kommentar schreiben

0 Spenden
€ 0,00

Sie können jetzt der Erste sein, der diese Aktion unterstützt! Spenden Sie und fügen Sie (optional) eine persönliche Nachricht hinzu.