Therapiehund für die kleine Katrin | Spenden sammeln
 
 

Therapiehund für die kleine Katrin

Große Amblyopie Schwachsichtigkeit bei 9 jährigem Mädchen Ängstlichkeit nach dem Unfall

Herzlich Willkommen unser Helfer, unsere Helferin, unser Engel, unsere Engelin ❤️

Kasia (Katrin) wohnt in Polen und  ist 9 Jahre alt. Sie ist eine wundervolle Tochter und Schwester, eine fleißige Schülerin, eine gute Freundin. Kasia hat ein sehr sensibles Herz und ist immer vom Schicksal anderer bewegt. Mehr als einmal unterstützte sie bedürftige Kinder mit kleinen Geschenken für Spendeaktionen. Sie will immer anderen helfen. Diesmal braucht sie DEINE Hilfe, DEIN GROSSES HERZ!💖

Vor einem halben Jahr hörten wir aus heiterem Himmel die Nachricht, dass Kasia einen tiefen Sehverlust im linken Auge hat. Sie konnte den größten Buchstaben an der Tafel beim Augenarzt nicht ablesen!

Seitdem muss Kasia sechs Stunden lang am Tag mit einem speziellen Obturator am gesünderen Auge den Tag verbringen, um dieses kranke Auge zu aktivieren versuchen. Es ist eine sehr schwierige Erfahrung für die Kleine. Kasia kann viele Stunden am Tag kaum etwas sehen und fragt ständig, wie spät es ist, und wann dieser Albtraum endet. Außerdem weint sie jeden Tag wegen speziellen Behandlungen. Sie übt auch Tag für Tag eine Stunde lang tapfer sein Sehvermögen aus. Ärzte geben ihr kaum Chance, um das Sehvermögen zu verbessern 😞, aber die Hoffnung stirbt zuletzt...

Kurz vor der Diagnose rannte Kasia ins Auto, weil sie es nicht bemerkte. Zum Glück ist nichts Ernstes passiert. Sie fiel auch zu Hause in den Koffer und brach sich das Bein. Diese und andere Ereignisse hatten jedoch einen schlechten Einfluß auf ihre sensible Psychik. Außerdem schwamm Kasia schon früher in einem Kajak, das leider umfiel. Sie fiel unter das Wasser und ist  bis heute mit den Folgen dieses Traumas konfrontiert. Kasia hatte viele Besprechungen mit einem Psychologen und hat liebevolle unterstützende Eltern. Sie hat jedoch depressive Zustände hin und wieder. 

Kasia hat einen GROSSEN Traum, der lange in ihrem Herzen wächst. Der Traum liegt jedoch leider ganz außerhalb unserer finanziellen Möglichkeiten. 😪 

Sie träumt von einem kleinen Freund, dem Hund der Rasse Coton de Tuelar. Warum gerade diese Rasse?

Diese Hunde werden in der Hundetherapie sehr oft in Frankreich, in Kanada und in den USA eingesetzt. Es wird den Kindern nach traumatischen Erlebnissen, kranken, depressiven oder autistischen Kindern häufig den Kontakt mit ihnen empfohlen. Sie werden als Anitdepressante bezeichnet. Der Psychologe von Kasia sagte, dass dies eine große Hilfe und die Möglichkeit einer alltäglichen Therapie für Kasia sein sollte. Fürsorge und Freundschaft mit Coton. Sie träumt jeden Tag von ihm. Sie verspicht uns, sie wird ihr Bestes tun, um gute Freundin für ihren Coton zu sein.

Was sollen wir jedoch tun, wenn das Geld überschreitet ganz unsere finanziellen Möglichkeiten?

Deswegen bitten wir DICH Kasia zu helfen. 

Wir sind empfindliche Menschen, sind dessen bewusst, dass so viele Kinder Hilfe brauchen... dass es auf dieser Welt so viele Bedürfnisse gibt, so viel Leid ...

Es fällt uns, glaub uns, nicht leicht, Dich um die Hilfe für Kasia zu bitten.

Wenn wir treffen mehrere so gute Engel und Engelinnen wie DU, kommt Kasia's Traum in Erfüllung.

Wir versprechen allen, die Kasia helfen an Dankeschön ❤️ nicht zu vergessen.

Deine Unterstützung kann ein Kind glücklich machen und ihr seinsibles Herz unterstützen und heilen.

Wenn DU ein Kind glücklich auf dieser Welt machst , ist es so, als würdest DU die ganze Welt glücklich machen. Lass das Gute viele Male zu dir zurückkehren!

Danke DIR❤️

Mama und Papa

P.S. Entschuldige bitte für unser Deutsch! Wir haben uns viel Mühe gegeben um diese Nachricht zu schreiben. Auf dem Foto unten ist Kasia, ihre Schwester Natalia und der Papa, der als Unterstütung sich auch das Auge zudeckt, damit Kasia ständig nicht weint und sagt, dass sie allein ist mit diesem Leiden...



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








 

Einen Kommentar schreiben

0 Spenden
€ 0,00
Ziel: € 1.500,00
0%

Sie können jetzt der Erste sein, der diese Aktion unterstützt! Spenden Sie und fügen Sie (optional) eine persönliche Nachricht hinzu.