Therapie für das Chronische Fatigue Syndrom

Therapie für das Chronische Fatigue Syndrom | Spenden sammeln
 
 

Hallo , ich sammle für Spenden, damit ich eine Therapie anfangen.

Ich leide seit Jahren nach einigen schweren Infektionen unter dem chronischen Erschöpfungssyndrom (CFS). 

Ich konnte/kann oft wochen- oder monatelang das Bett oder die Wohnung nicht richtig verlassen. Mir fehlt die Kraft raus zu gehen, einkaufen zu gehen, Freunde zu treffen, arbeiten zu gehen etc.

Durch Anstrengung oder Bewegung verschlimmern sich die Symptome oft, sodass ich mich anschließend lange ausruhen muss.

Ich bin geistig und körperlich sehr schnell erschöpft und gleichzeitig sehr nervös und schlaflos. Ich kann diesen Spagat nicht mehr aushalten. Es fühlt sich oft an, als wäre man lebendig begraben.

Andererseits habe ich durch falsche schulmedizinische Behandlungen so starke Nebenwirkungen entwickelt, die man mit der Schulmedizin nicht mehr beheben kann. Ich muss sehr starke Schlaftabletten einnehmen, die ich gerne loswerden würde.

Es wird bis heute noch zu wenig  CFS geforscht. Es gibt Praxen, die das behandeln, werden von der Kasse aber nicht übernommen!

Ich fange eine Therapie an, die aus Vitamin- Mineral- und Aminosäureninfusionen bestehen, womit ich hoffe, dass sich mein Körper langfristig regulieren kann.

Einerseits muss ich aber weit fahren und habe hohe Spritkosten(20€), andererseits zahle ich pro Infusion 60€-100€.

Da ich durch meine Erkrankung leider nicht arbeiten kann, kann ich die Behandlung alleine nicht stemmen. 

Ich freue mich über jede Spende, und ich hoffe immer noch, dass ich die Chance bekomme, ein ein "aushaltbares" Leben zu führen.

Ich danke euch,

Eure Nicole 



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.









7 Spenden
€ 1.410,00
Ziel: € 5.000,00
28%