Tattoo gegen Vergangenheit Ritznarben | Spenden sammeln
 
 

Tattoo gegen Vergangenheit Ritznarben

Tattoo gegen Ritznarben

Hallo,

schön dass du hierher gefunden hast. 

Ich heiße Alina, bin 24 Jahre alt und bin froh jetzt da zu sein, wo ich jetzt bin. 

Ich möchte hier auf keine Tränendrüse drücken, um mehr "Spenden" zu erhalten. 

Mir ging es in meinem Leben eigentlich nie schlecht. Meine Eltern haben alles für mich getan was sie konnten. Dennoch bin ich an Menschen geraten die mir schlimme Dinge angetan haben. 

Weil ich niemanden davon erzählen wollte, habe ich mich selbst verletzt. 

Dank einer Therapie geht es mir damit besser. Aber die äußeren Narben blieben.

Ich möchte nicht mehr von den Narben hier posten. Denn die am Unterarm, sind die die mich am meisten "stören". 

Eigentlich stören sie mich selber nicht, weil sie mir zeigen das ich überlebt habe. Aber andere Menschen reduzieren mich auf das.  Und ich möchte nicht jedem der (wenn überhaupt) fragt meine Lebensgeschichte erzählen.

Den Rest kann ich mit Kleidung verdecken. Aber der Unterarm ist im Sommer nicht mehr so einfach. 

Durch meine ehemalige Beziehung habe ich Schulden. Und kann mir wenig bzw schwer etwas auf die Seite sparen.  

Das klingt alles wenn ich es lese so dramatisch. Um Gottes Willen es gibt so viel schlimmeres auf dieser Erde!!! Und das möchte ich auch nicht mit meiner kleinen Geschichte abtun. 

Es würde mir auch reichen wenn man einen Tättowierer in Deutschland findet der sich dem annimmt. 

Es würde mir viel bedeuten.

Danke 



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.














 

Einen Kommentar schreiben

0 Spenden
€ 0,00
Ziel: € 500,00
0%

Sie können jetzt der Erste sein, der diese Aktion unterstützt! Spenden Sie und fügen Sie (optional) eine persönliche Nachricht hinzu.