Studiengebühren für Medizinpadagoge

Studiengebühren für Medizinpadagoge | Spenden sammeln
 
 

Hallo und ich grüsse euch,

Verzweifelt wende ich mich an euch um einen Traum für meine Frau zu realisieren.

Sie würde gerne ein Studium zum Medizinpädagogin absolvieren, aber leider wie das so ist mit 2 Kindern und Kredit  und vielen weiteren unanemlichkeiten klappt es Finanziell  leider nicht .

Dabei ist sie ein schlauer Käffer Sie besitzt ein Diplom in Gesundheitsökonomie das leider wertlos wurde weil sie nach dem studieren eine Krankenpflegeausbildung begonnen hatt. 

Um wie ich Sie sehr gut verstehen kann einen besseren Einblick zu bekommen um später als Ökonom für die Pflege besser da sein zu können.

Soweit die Theorie, leider ging der Schuss nach hinten los weil sie danach keiner wollte weil sie keine Berufserfahrung  hatte, und alle zwar sagten , ach Sie sind Top ausgebildet  aber Erfahrung  Hmmm haben sie keine, kommen Sie wieder wen sie praxiserfahrung haben.

Eventuell kennt der ein oder andere das auch. 

Sie arbeitete länge im Krankenhaus bekahm 2 Kinder , und Arbeit derzeit in einen art Hospiz Verband. 

Der Wunsch zu unterrichten  hält aber nach wie vor an.

Ich sagte komm versuche es doch das schaffen wir schon irgendwie ,aber sie Sie hätt einfach Angst und sagt was ist wenn ich wieder nichts bekomme.

Kurzum  es ginge um ein Studium in einer Döpfer Schule das Sie parallel zu ihrer Arbeit absolvieren  könnte nur leider kostet dies ca. 400 Euro im Monat und das 6 Semester lang.

Ich versuche wirklich ihr zu helfen und Wende mich an euch. Evtl könnt ihr mich unterstützen. Es ginge um das Wintersemester 2023

Danke



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








0 Spenden
€ 0,00
Ziel: € 16.000,00
0% / Noch 117 tagen

Sie können jetzt der Erste sein, der diese Aktion unterstützt! Spenden Sie und fügen Sie (optional) eine persönliche Nachricht hinzu.