Spenden für Pepe | Spenden sammeln
 
 

Spenden für Pepe


Hey, 

Wir sind eine kleine Hunde Familie bestehend aus Linda, Max und unseren wundervollen Vierbeinern Bruno und Pepe. Wir brauchen dringend finanzielle Unterstützung für unser jüngstes Mitglied Pepe. Er ist ein zauberhafter Labrador-Dalmatiner Mischling und bereichert jeden Tag unser Leben und ist immer für uns da, aber jetzt müssen wir für ihn da sein. Durch eine kürzlich diagnostiziert Autoimmunerkrankung kommen nun hohe Tierarztkosten auf uns zu, welche wir alleine nicht stemmen können. Deshalb haben wir dieses Projekt ins Leben gerufen. Wir müssen alle zusammenhalten und jeder packt mit an. Sogar unser Schäferhund Mischling Bruno, er passt immer auf unseren Pepe auf und nun spendet er auch sein Blut für Ihn.

Nun möchten wir auch Sie darum bitten uns mit einer Spende zu helfen.

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für uns genommen haben

In großer Dankbarkeit

Linda, Max, Bruno und Pepe

Linda Beck
21-09-2021

Leider geht es nur extrem langsam Berg auf und von einem gesunden Hund sind wir noch weit entfernt. 
Unser Pepe schlägt sich wacker und aus einer akuten lebensbedrohlichen Situation ist er wieder raus, allerdings haben sich seit seiner Zeit in der Klinik einige Nebenerkrankung und Beschwerden ergeben, die auf sein mangelndes/fehlendes Immunsystem zurück zu führen sind und ihm zu schaffen machen.

Er hat immer wieder Entzündungen, Schwellungen und zu letzt Abszesse entwickelt, die Tennisgroße Eitereinlagerungen an den Ellenbogen hervorrufen. Wegen diesen ist er nun wieder in der Klinik und muss sich einer chirurgischen Behandlung unterziehen. 
All das belastet uns nun schon Monate sehr und die daraus folgenden Tierarztbesuche stellen uns vor echte finanzielle Schwierigkeiten. 
Deshalb bitten wir euch erneut um eine Spende und sind dankbar über jede Unterstützung, die wir erfahren.

Linda, Max, Bruno und Pepe


Linda Beck
25-07-2021

Zuerst einmal möchten wir uns bedanken bei allen, die hier für unseren kleinen Engel gespendet haben. Darüber hinaus haben wir auch im privaten Umfeld sehr viel Unterstützung erfahren und sind darüber sehr glücklich und dankbar. 
Nun zu Pepe:

Diagnostiziert wurde eine Autoimmunerkrankung bei der das Immunsystem die eigenen roten Blutkörperchen zerstört. Diese Art von Krankheit kann lebensbedrohlich sein.

Nach fast zwei Wochen stationärem Aufenthalt in der Tierklinik, vier Bluttransfusionen und vielen Auf und Abs haben die Medikamente endlich angeschlagen. Pepe hat sehr tapfer gekämpft und hat seinen Mut und seine Lebensfreude auch während dieser schweren Zeit nicht verloren. Seine Werte werden nun stetig besser und wir können erstmal aufatmen. 
Wir möchten uns hier auch nochmal bei den Bluspendern bedanken, die so schnell und unkompliziert ihre Hilfe angeboten haben. Ihr habt Pepe das Leben gerettet!

Zum Glück ist unser Kleiner wieder bei uns und er wird wieder gesund.

 

Danke für eure Hilfe!


 

Einen Kommentar schreiben

80 Spenden
€ 3.097,00
Ziel: € 4.000,00
77%