Spende für den Unfall meines Bruders | Spenden sammeln
 
 

Spende für den Unfall meines Bruders

Mein Bruder hatte ein Unfall mit seinem Auto.

Wer möchte uns helfen?

Mein Bruder Jonas schwärmt seit mehreren Jahren von einem Psychologiestudium. Deutschlandweit lag der NC 2016 aktuell bei ca. 1,1 bis 1,4. Mit 1,9 lag er mit seinem Abi jedoch über dem Schnitt. Vor 2 Jahren hagelte es somit Absage nach Absage mit bis zu 14 Wartesemestern. Das waren zum damaligen Zeitpunkt 7 Jahre, was einfach zu lang ist, wenn man eine anschließende Studienzeit von 5 Jahren dazurechnet.

Er wollte seinen Traum dennoch nicht aufgeben und fing eine Büroausbildung an. Nebenbei ging er immer wieder Jobben. Seit zwei Monaten arbeitet er nun am Wochenende in einer Diskothek und hat seitdem eine 6 oder 7 Tage Woche. Das macht er alles, um Geld für den alternativen Studiumsweg zu gehen. 

Bei der Hochschule Fresenius in Frankfurt kann NC-Frei studiert werden, mit dem Haken, dass Studiumsgebühren von 650 Euro im Monat anfallen. Der Bachelor kostet somit 23.000 Euro + Unterhaltungskosten für 3 Jahre in Frankfurt.

Durch seine Arbeit in den letzten 2 Jahren konnte er aber schon mehr als die Hälfte der Gebühren ansparen. Seine Ausbildung endet im Juni 2019 und in der Zeit zwischen Juli und Studiumanfang im Oktober 2019 wollte er ein Ferienjob in der Industrie antreten, um sich weiteres Poster anzusparen.

Nun geschah aber das Unglück. In der Nacht vom 9. auf 10. November fuhr er morgens nach der Nachtschicht als Servicekraft mit seinem Auto heim, als ein Reh über die Straße sprang. Er wich aus und bremste, kam aber von der Straße und prallte gegen einen Baum. Öl lief aus, sodass zu den Reparaturkosten wohl auch die Feuerwehreinsatzkosten zum auffangen des Öls bezahlt werden müssen.

Rundum werden Kosten von bis zu 3000 Euro anfallen. Mir tut er schrecklich Leid, weil unsere Familie weder die Reparatur, geschweige denn das Studium bezahlen kann.

Deshalb wende ich mich an euch. Ich weiß, wie sehr er für seinen Traum arbeitet und ich sehe, wie fertig ihn die aktuelle Lage macht. Ohne Auto ist es schwer in unserer ländlichen Gegend überhaupt von Ort zu Ort zu kommen, weshalb seine Nebentätigkeit in Gefahr ist. Ohne die, kann er sich das Studium aber nicht leisten.

Ich möchte ihn hiermit gerne unterstützen, damit er die Reparatur bezahlen kann oder sich ein neues, gebrauchtes Auto besorgen kann, um sich seinen Traum vom Psychologiestudium weiterhin erfüllen zu können.

Ich freue mich über jede noch so kleine Spende!

Vielen Dank

Lukas



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.














 

Einen Kommentar schreiben

1 Spende
€ 11,00
Ziel: € 2.000,00
0% / Noch 173 tagen