Rollstuhllift für Robert | Spenden sammeln
 
 

Rollstuhllift für Robert

Tumor im Stammhirn inoperabel , Folge vier Schlaganfälle

Mein Name ist Melanie und bin 39 Jahre alt. Bei meinem Lebensgefährten Robert 46 Jahre alt wurde ein großer Tumor im Stammhirn festgestellt. Leider konnte dieser bei einer Operation nicht mehr komplett entfernt werden da er schon zu groß war. Während der Op und in der Nacht darauf bekam er mehrere Schlaganfälle und musste lange Zeit ins künstliche Koma gelegt werden. 

Als er aus dem Koma raus geholt wurde, konnte er nicht mehr sprechen und seine komplette rechte Körperhälfte nicht mehr bewegen. Er wurde künstlich ernährt da er Schluck Probleme hatte und ist auf einem Auge blind und auf dem anderen Auge sieht er nur noch 20 %. Es folgten viele Aufenthalte in Reha Kliniken. Mittlerweile kann er wieder sprechen und normale Kost essen. Durch die Schlaganfälle hat er sein Gleichgewicht verloren aber durch harte Arbeit kann er wenigstens wieder sitzen. 

Wir wohnen noch in der 2. Etage im Dachgeschoss und können bald umziehen sobald alles Behindertengerecht umgebaut ist. Leider gibt es in der zukünftigen neuen Wohnung auch wieder Stufen und die Krankenkasse zahlt für den Rollstuhllift einen Zuschuss von 4000Euro. Da uns der Umbau schon sehr viel Geld kostet sind wir auf Hilfe für den Rollstuhllift angewiesen. Dieser Kostet 25000€-32000€. Leider kann man diesen nicht bei einem Sanitätshaus mieten. 

Bitte helft uns, für jede Spende sind wir sehr sehr dankbar. 



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








 

Einen Kommentar schreiben

9 Spenden
€ 515,00
Ziel: € 25.000,00
2%