Rettung aus der Misshandlung

Rettung aus der Misshandlung | Spenden sammeln
 
 

Hallo alle zusammen 

Mein Name ist Sylvia und mir lässt diese Geschichte einfach keine Ruhe, so dass ich gerne mit eurer Unterstützung Helfen möchte.

Bei mir in der Arbeit hat eine neue Arbeitakraft angefangen 15 Stunden pro Woche.

Seit Januar 2022 hat Sie ihren Enkel aus Tschechien bei sich aufgenommen, da dieser (8.Jahre) von seinen Eltern, körperlich sowie psychisch Misshandelt wurde.

Laut Gerichtsurteil aus Tschechien, steht ihr, alle Leistungen zu, die auch einem Alleinerziehenden zustehen würde.

Leider tut sich unser Vaterstaat sehr schwer und sieht das Urteil nicht an, seit dem Kämpft Sie vor Gericht für das Wohl ihres Enkels.

Bisher ohne Erfolg, daher sind wir gefragt.

Es fehlt an alles Ecken von Kleidung bis zu den Schulsachen.

Gerne würden Sie in eine größere Wohnung ziehen.

Es schlafen beide in einem Bett zusammen, da er kein eigenes Zimmer hat.

Aber es ist kein Geld für Umzug, geschweige für die Kaution da.

Bald steht auch Weihnachten vor der Türe und mir wäre es ein großes Anliegen, nach der schweren Zeit, mal wieder Augen leuchten zu sehen. 

Daher hoffe ich auf eure Unterstützung.

Vielen vielen Dank 



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








0 Spenden
€ 0,00
Ziel: € 5.000,00
0%

Sie können jetzt der Erste sein, der diese Aktion unterstützt! Spenden Sie und fügen Sie (optional) eine persönliche Nachricht hinzu.