Retter das Holidayland Reisebüro Esslingen | Spenden sammeln
 
 

Retter das Holidayland Reisebüro Esslingen

Rettung des Holidayland Reisebüros Esslingen während Corona!

www.holidayland-esslingen.de

Hallo liebe Spendengeber! Ja wie macht man einen Aufruf, wenn einem das Wasser bis zum Hals steht, ich versuche jetzt einfach mal die äußerst schlimme Lage in Worte zu fassen! Mein Sohn ist Inhaber des Holidayland Reisebüro Esslingen am Neckar, ich seine Mutter seit Jahren die Geschäftsführerin! Das Unternehmen besteht seit 2013, eigentlich seit 2010, da waren wir aber andere Inhaber! Zuvor wsr es eine Karstadt Reisebüro Filiale in der ich gearbeitet habe, diese kam 2009 in der Wirtschaftskrise in die Insolvenz und wurde von uns übernommen! Wir haben die ganzen Jahre über immer sehr gute Umsätze zwischen 130000 und 150000 Euro erzielt und haben eine sehr große Stammkundschaft! Dann kam corona! Am Anfang dachte man noch es würde nur ein paar Monate gehen und man würde die Reisebranche auch ausreichend unterstützen! Leider war dem nicht so! Wir Reisebüros mussten den Veranstaltern für alle Stornos die bezahlten Provisionen zurück bezahlen, was ein Riesen Loch in die Kassen aller Büros gerissen hat! Trotzdem sind wir für alle Kunden da gewesen, haben unterstützt, dass die Kunden ihr Geld erhalten und wir haben dies alles kostenfrei für die großen Veranstalter wie TUI etc abgewickelt! Durch die ständigen Reisewarnungen und die Aufrufe der Politiker nicht zu verreisen konnten wie nahezu kein Geld verdienen und unser Polster ist dahin geschrumpft auf Null! Die jetzige Situation ist jetzt so verheerend, da bereits im November die Überbrückungshilfe beantragt wurde und bis zum heutigen Tag das Geld nicht ausbezahlt wurde, ständige Rückfragen der L Bank BW an den Steuerberater lassen uns verzweifeln, da wir jetzt weder Miete bzw. andere Kosten mit denen man seit September in Vorleistung gegangen ist nicht bezahlen kann! Mittlerweile hat man Depressionen, da sich der Gedanke nur noch um dieses Geld dreht und wann es denn kommt! Die Regierung macht Versprechungen an die Selbständigen, die sie nicht einhalten können oder wollen und da spreche ich für viele Reisebüros, die in der gleichen Situation stecken! Wenn wir es schaffen Spenden zusammen zu kriegen dann schaffen wir es auch weiter zu machen, ansonsten droht die Insolvenz für die wir nicht verantwortlich sind, denn wir hatten ein Unternehmen, dass jahrelang vor der Pandemie immer gute Umsätze erzählt hat und das macht traurig und fassungslos! Bitte helft uns dann geht es weiter! Danke im Voraus an alle, dir uns unterstützen und hören!



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








 

Einen Kommentar schreiben

0 Spenden
€ 0,00
Ziel: € 5.000,00
0%

Sie können jetzt der Erste sein, der diese Aktion unterstützt! Spenden Sie und fügen Sie (optional) eine persönliche Nachricht hinzu.