Raus aus dem Teufelskreis | Spenden sammeln
 
 

Raus aus dem Teufelskreis

Endlich Ruhe und Gerechtigkeit

Im Frühjahr 2018 habe ich einen sogenannten Betrüger kennengelernt.

Er tat mir sehr leid , da er mir vorgespielt hat seinen Job verloren gehabt zu haben und angeblich unter einem schweren Herzfehler leide.

Da er dabei war seine Wohnung zu verlieren, habe ich Ihn bei mir aufgenommen.

Und dann ging das Drama los!!!

Wie sich raus stellte hatte er sehr viele Schulden und nicht einmal mehr ein Konto.

Somit entschloss ich ich mich , Ihm zu helfen und alles für Ihn zu regeln. 

Ich habe Ihm einen neuen Job besorgt und schon mal unter Vorbehalt angefangen seine Schulden zu tilgen.

An die Abmachung seinen Lohn auf mein Konto zu übertragen , sodass ich alles verwalten kann, hat er sich leider nicht gehalten.

Schnell merkte ich dann, dass er ein riesen großer Betrüger und Lügner sei.

Die vielen Aufforderungen  meine Wohnung zu verlassen ist er nicht nachgekommen und hat dann natürlich angefangen mich täglich nervlich einfach nur fertig zu machen. Dies war so schlimm , dass ich leider meinen neuen Job verloren habe , da ich nervlich einfach so runter war. 

Die Polizei konnte hier leider nichts tun.

Und so ging das monatelang!!!

Bis zu dem Tag als er endlich von jetzt auf gleich weg war. Mit Ihm mein ganzes Erspartes, mein Geburtstagsgeld und dem Geld meiner Mama für Ihre neue Küche (welches Sie sich über Jahre zusammen gespart hat).

Das Geld was ich Ihm vorgestreckt habe, die anteilige Miete, Essen, Trinken, Tanken usw. habe ich selbstverständlich NIE wieder gesehen.

Nach unzähligen Aufforderung kam keine Rückmeldung.

Bis zum Januar 2019.

Hier bekam ich eindeutige Morddrohungen von Ihm und muss mittlerweile echt Angst haben, sobald ich vor die Tür gehe.

Meine Anzeige wurde bis heute leider noch nicht bearbeitet.

Zudem kommt hinzu, dass mir jetzt natürlich die Schulden über den Kopf wachsen, da wir hier eigentlich von mehreren tausend Euro sprechen.

Und als wäre dies nicht genug, wurde mir bis zum heutigen Tag (ich warte bereits seit Dezember), noch kein Cent von der Agentur für Arbeit oder der Krankenkasse gezahlt.

Es ist als wäre alles gegen mich.

Solang ich diese Bescheide aber nicht habe, kann ich nicht zu Gericht um ggf. Beratungskostenbeihilfe zu beantragen, um besagten Mann endlich zur Kasse zu beten , mithilfe eines Anwalts.

Ich weiß leider nicht mehr weiter und hoffe mein Anliegen kam richtig an.

Leider habe ich auch nur noch meine Mama und sie hat mich schon soweit nach Ihren Mitteln unterstützt.

Am sich reden wir hier eigentlich von rund 6000 €, aber ein kleiner Teil würde mir schon helfen.

Zum Glück habe ich nun seit 4 Wochen einen neuen Job und hoffe mit ein wenig Hilfe , bald wieder auf beiden Beinen stehen zu können.

Danke 



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.














 

Einen Kommentar schreiben

0 Spenden
€ 0,00
Ziel: € 4.000,00
0%

Sie können jetzt der Erste sein, der diese Aktion unterstützt! Spenden Sie und fügen Sie (optional) eine persönliche Nachricht hinzu.