Psychologin mit Herz und Seele | Spenden sammeln
 
 

Psychologin mit Herz und Seele

Matura nachholen und Studium starten

(English version below)

Hallo liebe Mitmenschen!

Ich bitte alle die möchten um Hilfe, und es war sehr lange, sehr schwer für mich zu akzeptieren, dass ich Hilfe benötige und mich auch traue danach zu fragen. 

Ich hatte nie die Möglichkeit die Matura zu machen, weil die Mittel meiner Familie dafür nicht reichten. Die Matura ist in Österreich mit dem Abitur gleichzusetzen.

Ich habe die Pflichtschule absolviert und mich ab dem 14. Lebensjahr alleine durchgebissen. Mit 18 Jahren habe ich sämtlichen Kontakt zu meiner Familie abgebrochen, weil ich Zeit und diese Erfahrung für meine psychologische Genesung brauchte. Ich habe mir mein Leben aufgebaut.

Ich bin nun 28 Jahre auf dieser Welt und habe bereits viel durchgestanden. Es war mir vor einiger Zeit möglich, mich meinem Vater wieder zuzuwenden und baue nun langsam Kontakt zu ihm auf. Denn ich habe verarbeitet, nicht verdrängt. Ich spüre mittlerweile jedoch wie sehr es an mir nagt, mich in eine Rolle zu pressen die ich nicht bin. Also habe ich meinen Job aufgegeben, um endlich den richtigen Weg zu gehen. Ich bin mit Leib und Seele Psychologe. Das war ich immer schon.

Ich möchte endlich werden, wozu ich auf diese Welt kam, und meine Erfahrungen dazu benutzen, auch anderen Menschen zu helfen!

Dazu möchte ich die Matura/Abitur nachholen und anschließend Psychologie studieren.

Vielen Dank an Jede und Jeden, der bis hierher gelesen hat. Selbst wenn du nicht spendest, hast du mir bereits geholfen.

Alles Gute und viel Liebe und Kraft an euch Alle!

Andrea

---------

Dear fellow people!

I ask everyone who wants, for help. It took me very long to accept the fact that i need help, and even longer to ask for it.

I never had the opportunity to receive my general qualification for university entrance (Austria: Matura, Germany: Abitur). My family didn't have the means for it.

So i did my 9 years of compulsory schooling whitout permission to enter university. From my 14th birthday on, i was on my own and tried to survive. When i became 18, i left my home and family completely, because i needed this experience and distance for my mental recovery. I built up my life.

Now i am 28 years on this earth, and already experienced plenty circumstances. I was able to get in contact with my father again. Slowly working on our new relationship. That was possible, because i processed, not suppressed. But i feel more and more, how destructive it is for me, to stay pressed in a role, which i am not. I quit my job, to finally go on the right path. I am a psychologist. I ever was. 

I want to become, what i am born for. I want to use my experiences to help other people!

For this, i want to receive my Matura and start studying psychology.

Much thanks to everyone who read this! Even if you don't donate, you already helped me.

All the best, much love and strenght to all of you!

Andrea



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.














 

Einen Kommentar schreiben

1 Spende
€ 50,00