Pola Bogacz kämpft gegen Hirntumor | Spenden sammeln
 
 

Pola Bogacz kämpft gegen Hirntumor

Pola und ihr Kampf gegen Hirntumor

Herzlichen Dank an alle, die hierher gefunden haben um Polas Geschichte kennenzulernen und sie zu unterstützen ❤

Herzlichen Dank an alle, die gespendet haben. Das Geld hilft uns Polas Rehabilitation fortzusetzten und nicht erstatteten Medikamente kaufen. 

Hier möchte ich kurz Polas Geschichte über ihren Kampf in Worte fassen.

Pola ist 6 Jahre alt, ihre gesundheitlichen Probleme begannen im Februar 2020. Es begann mit unschuldigen Kopfschmerzen, die akute Sinusitis diagnostiziert wurden. Anstatt sich zu bessern, verstärkten sich die Schmerzen, es traten Erbrechen und Schläfrigkeit auf. Besuche bei Ärzten und Krankenhäusern brachten keine Diagnose. Die Schläfrigkeit wurde pathologisch und erreichte 14 Stunden am Tag, der Kontakt mit dem Mädchen war schwierig, was leider immer noch niemanden auf den Weg der Diagnose führte.

13. März, an disem Tag gab es einen Durchbruch. Auf Empfehlung der Eltern ihrer Freundin geht Pola zu einem Kinderarzt, der nach dem Kennenlernen ihrer Anamnese und der Untersuchung des Kindes entschied, dass die Angelegenheit ernst ist. Unsere Kämpferin ging in die Notaufnahme. Nach der Röntgen- und Resonanzbildgebung wurde der Diagnose - Hirntumor durchgeführt.

Der Tumor wird vollständig entfernt, es stellt sich jedoch heraus, dass sein Vorhandensein Schäden verursacht hat, weshalb beschlossen wird, das Ventil aufzusetzen. Nach fast einem Monat Aufenthalt in der neurochirurgischen Abteilung wird Pola in das Krankenhaus der Uni in die pädritische Onkologiestation gebracht, wo sie mit einer Chemiotheraphie behandelt wird. Die Behandlung hält aussergewöhnlich gut an, ohne Nebenwirkungen während des gesamten Behandlungszyklus. Die nächste Stufe der Theraphie ist das West Pomeranian Oncology Center, in dem eine Behandlung mit 21 Primärbestrahlungen und 12 Boots geplant ist.



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








 

Einen Kommentar schreiben

14 Spenden
€ 1.000,00

Diese Aktion ist beendet.