Ein eigener Rennrollstuhl für Max | Spenden sammeln
 
 

Ein eigener Rennrollstuhl für Max


Bitte helft mit!

Maximilian, 23 Jahre, hat seit seiner Geburt eine spastische Tetraparese und ist auf einen Rollstuhl angewiesen. Er ist ein vielseitig interessierter, intelligenter, sportlicher junger Mann. Er hat 2016 sein Abitur
abgelegt und betreibt schon seit seinem 6. Lebensjahr Sport. Er ist Para-Leichtathlet. Er fährt in einem
speziellen Rennrollstuhl auf einer Rundbahn in Stadion die Strecken 100, 200, 400, 800, 1500 und 5000 m.
Er ist mehrfacher Deutscher Meister, Deutscher Hallenmeister und nimmt an nationalen und internationalen Wettkämpfen teil. Seitdem er mit 6 Jahren mit diesem Sport angefangen hat, fährt Max diese Strecken mit einem Leih-Rennrollstuhl, d. h. Rennrollstühle die von älteren Athleten nicht mehr
genutzt werden, erhalten die jüngeren Athleten bis zu dem Zeitpunkt in der Regel, bis wachstumsbedingt wieder ein anderer Rennrollstuhl benötigt wird. Sobald das Wachstum abgeschlossen ist und man Ziele wie z.B. Internationale Wettkämpfe, Weltrekorde und die Paralympics anstrebt, macht es sich erforderlich, dass man einen auf seine Körpermaße und Bedürfnisse angepassten eigenen Rennrollstuhl herstellen läßt.  Die Kosten für solch einen angepassten Rennrollstuhl incl. 1 Satz Räder belaufen sich auf ca. 4.500 - 5.000,00 €.

Die große Motivation von Max ist eine Teilnahme an den Paralympics - Ziel sind die Spiele in Paris 2024.
Bis dahin heißt es, trainieren, trainieren, trainieren ...  die hohen Normen/Zeiten dafür zu erfüllen, um überhaupt eine Chance zu haben, sich für die Paralympics in seiner Startklasse zu qualifizierien.

Wenn Ihr/Sie teilhaben und Max diesen Traum ermöglichen möchtet, dann helft bitte mit.

Herzlichen Dank für Eure/Ihre Unterstützung


   

Peggy Heilek
17-09-2021

Ihr lieben Alle,

recht herzlichen Dank für die Spenden, die bisher eingegangen sind. Es berührt sehr, zu wissen, dass Ihr alle Anteil daran habt, dass Max
zu einem eigenen, neuen, eigens für ihn angepassten Rennrollstuhl kommt. Bis dahin wird fleißig im Leihrolli trainiert, Kraft, Ausdauer, Technik ...
Dankeschön, thanks, Merci, tak, Grazie, Arigato, shokran,  xiè xiè nì, kiitos, dank u wel


35 Spenden
€ 4.035,00
Ziel: € 4.500,00
89%

Diese Aktion ist beendet.