Noch einmal zum Grab meines Sohnes Bruders | Spenden sammeln
 
 

Noch einmal zum Grab meines Sohnes Bruders

Wir möchten noch einmal zur Nordsee, wo unser kleiner Superheld seine letzte Reise antrat

Hallo ihr Lieben.

Ich bin eine 37 Jährige, alleinerziehende Mama von 2 fabelhaften Mädchen.
Auch einen kleinen Superhelden durfte ich haben.
Erik kam mit einem Gendefekt auf Die Welt und hat mir 4 Jahre lang gezeigt, wie Stark ein Kind ist.
Er hat jeden Tag gekämpft, für diesen einen Moment Leben mehr.
Doch letztes Jahr, am 29.08.2018, ist mein Sohn im Alter von 4 Jahren zu den Engeln gereist.
Da er sich im Wasser immer am Wohlsten gefühlt hat, dort konnte er sich am besten bewegen ( an Land waren wir auf den Rollstuhl angewiesen, da er weder stehen noch laufen konnte), habe ich mich für eine Seebestattung entschieden. Er sollte als Engel die Reisen im Wasser machen, in seinem Element, die ihm als krankes Kind verwehrt waren.
Also bin ich mit meinen Töchtern (12+6 Jahre) und seiner Urne vom fernen Südbayern an die Nordsee gereist. Dort sind wir dann mit dem Schiff auf See und haben seine Urne uns Wasser gelassen.

Dadurch haben wir natürlich nicht die Möglichkeit, regelmäßig an sein Grab zu gehen. Dennoch wollten wir nicht unseren Egoismus, ein Erdengrab zu haben über seine Liebe zum Wasser stellen.

Ich gehe seit 1 Jahr wieder einer Vollzeitstelle nach und meine Mädels&ich kommen über die Runden. Doch es reicht einfach nicht um sich ein Finanzpuffer aufzubauen und ihn zu besuchen. Ich hab meinem Sohn versprochen ihn zum Jahrestag zu besuchen, ich musste mein Versprechen brechen 

Die Anreise für 3 Personen von Südbayern bis nach Cuxhaven, die Unterkunftskosten & die Kosten für die Seefahrt bringe ich einfach nicht auf.

Wir sind gesund, wir haben ein Dach über dem Kopf, ich darf mich glücklich schätzen.

Doch die Sehnsucht noch einmal nochmal zu meinem Sohn zu reisen, dorthin, wo seine Reise für die Ewigkeit begann, lässt mir einfach die Tränen über die Wangen laufen.

Deswegen starte ich hier gerade diesen Aufruf. 
Natürlich kann die Bestattungsurkunde mit Koordinaten und Namen via Mail von mir Empfangen werden. Ich würde mich auch vergewissern wollen, ob die Geschichte auch stimmt. 

Mit ganz lieben Grüßen und einer gesegneten Weihnachtszeit 

Jennifer&Kids



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.














 

Einen Kommentar schreiben

0 Spenden
€ 0,00
Ziel: € 1.500,00
0%

Sie können jetzt der Erste sein, der diese Aktion unterstützt! Spenden Sie und fügen Sie (optional) eine persönliche Nachricht hinzu.