Nicht mehr verstecken

Nicht mehr verstecken | Spenden sammeln
 
 

Hallo ihr lieben,

Ich Lisa(22) bin eine junge Frau mit einer Hormonstörung. Diese bewirkt, daß ich überall am Körper unter haarwuchs leide. Selbst ein männlicher bart wächst mir. Dieser fing in der 7. Klasse bereits an zu wachsen. Ich musste mir oft viele dumme Kommentare anhören und fühlte mich nie wirklich weiblich. In der Schule fing ich an mich zu verstecken, immer lange große Sachen tragen mit kaputte, Haare ins Gesicht kaputte auf. Ich wusste zwar das es nichts bringt da ich mein Gesicht nie komplett verstecken konnte aber ich wünschte mir einfach nur unsichtbar zu sein. Dies ging dann soweit das ich mich in meiner Freizeit nur noch ins Zimmer einsperrt. Aufgrund das mein ganzer Körper behaart ist, also auch Rücken, Schultern Bauch... Fing ich ebenfalls an nichts mehr mit meiner Familie zu unternehmen, kein Schwimmbad, keine Ausflüge im Freien. Aller höchstens ins Kino ging ich mit, da es da dunkel ist. Ich hasste mich und fühlte mich hässlich. Irgendwann fing ich an mich deswegen selbst zu bestrafen(selbstverletzung). Nun habe ich einiges hinter mir, habe eine Therapie angefangen und möchte mein Leben nun ändern. Weg mit den Lumpen und raus aus dem versteck. 

Gerne würde ich mir die barthaare dauerhaft entfernen lassen diese Behandlung ist allerdings sehr teuer und die Krankenkasse übernimmt keine Kosten für eine kosmetische Behandlung, da sie gesundheitlich nicht notwendig ist. Bitte helft mir mich in meiner eigenen Haut wohler und weiblicher zu fühlen. Mein Leben mehr genießen zu können und mich nicht mehr zu verstecken. 

Lg Lisa



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








0 Spenden
€ 0,00
Ziel: € 4.000,00
0% / Noch 93 tagen

Sie können jetzt der Erste sein, der diese Aktion unterstützt! Spenden Sie und fügen Sie (optional) eine persönliche Nachricht hinzu.