Neuanfang... Bitte die Beschreibung lesen... | Spenden sammeln
 
 

Neuanfang... Bitte die Beschreibung lesen...

Schwere Steine der Vergangenheit beseitigen welche uns noch Jahre verfolgen....

Hallo, mein Name ist Marvin.

Bevor ich Anfange zu erzählen möchte ich Sie wissen lassen, dass dies hier keine Angelegenheit ist von der wir Mitleid bekommen möchten... 

Meine Partnerin und ich hatten eine sehr schwierige Kindheit, das ist keine Ausrede oder Entschuldigung für unsere Probleme. 

 

Wir mussten sehr früh auf eigenen Beinen stehen, ohne sämtliche finanzielle Hilfen mussten wir beide mit 16 in eigene Wohnungen ziehen. Wir hatten beide ein sehr geringes Gehalt wodurch wir damals schon aud Ratenkäufe greifen mussten welche wir auf Dauer nicht zahlen konnten da wir uns sehr übernommen hatten.

Folglich darauf glitten wir Stück für Stück in die Schulden, die Summe erhöhte sich bei jedem von uns immer mehr.. Mittlerweile ist es so weit gekommen, dass ich mich in einer Privatinsolvenz befinde in der ich keine Rechnung komplett begleichen dürfe. Es besteht eine möglichkeit in der ich die Gesamtsumme aufeinmal zahlen könnte, somit wäre ich auch aus der Insolvenz. Meine Partnerin hat eine Schuldensumme von ca. 15000€. Sie befindet sich nicht in der Privatinsolvenz da ihre Rechnungen mehrere kleinere Summen sind welche man Stück für Stück zahlen könnte. 

2018 kam unsere Tochter auf die Welt, es war zwar ungeplant dennoch war uns klar dass wir uns von Tag 1 der Schwangerschaft gefreut haben. Leider gottes musste sie in das ganze Chaos geboren werden... Aus Platznot waren wir nun gezwungen aus unserer Wohnung in eine 3 Zimmer Wohnung um zu ziehen.

Da es schnell gingen musste und in unserem Wohnort Wohnungsmangel herrscht mussten wir nehmen was wir bekamen. Es wurde eine sehr schöne 3 Zimmerwohnung im 5. OG ohne Aufzug.

Mit der wesentlich höheren Miete sowie mehr Ausgaben durch unseren kleinen Engel wurde es mit dem Geld immer knapper. Ich hatte durch die finanzielle sowie Psychische Lage folgend leider das Pech und verlor meinen Job durch immer wieder fehlende Tage in der Arbeit... 

Innerhalb der nächsten Monate fing ich bei einer Leihfirma an, in dieser verdiente ich allerdings auch nichtmal das benötige Geld für die Fixkosten, auch hier verlor ich durch meine Gesundheitliche Lage meinen Job... 

Ich begann auf dringendes Raten meines Arztes eine Therapie, in dieser Zeit fing meine Partnerin leider Gottes ohne mein Wissen an sich zu Prostituieren...

Als ich dies mitbekam hatte ich schon wieder einen neuen Job bei dem es endlich Finanziell sehr gut gepasst hätte, durch diesen Schock fiel ich allerdings in ein extrem tiefes Psychisches loch.. Da ich in der Probezeit war und eine Woche Krankgeschrieben, Kündigte man mich Fristlos aufgrund Leistungsmangels. 

 

 

Ich bin nun an einem Punkt angekommen an dem ich jede, aber wirklich JEDE möglichkeit nutze um an finanzielle mittel zu gelangen um meiner Familie ein gutes Leben bieten zu können. Um dies zu realisieren würde ich als aller erstes neben den laufenden Kosten die Schulden begleichen wollen. 

Insgesamt belaufen sich unsere Schulden auf ca 25000€, es ist eine sehr große Summe... Wir wären allerdings an sämtlichen möglichkeiten interessiert mit der wir jedem Spender etwas zurück geben können.

Ich kann mir vorstellen dass es ein sehr langer Weg wird diese Summe zu realisieren. Aufgrund der hohen Summe bin ich dennoch für jede kleine Spende froh !

Jede kleine Spende, jede Nachricht und jeder Tipp würde uns einen Schritt weiter nach vorne bringen.

 

 

Ich bedanke mich vorerst bei jedem der diesen Text gelesen hat, sowie all denen die uns in irgend einer Form und Weise einen Schritt weiter nach vorne bringen.



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.














 

Einen Kommentar schreiben

0 Spenden
€ 0,00
Ziel: € 25.000,00
0%

Sie können jetzt der Erste sein, der diese Aktion unterstützt! Spenden Sie und fügen Sie (optional) eine persönliche Nachricht hinzu.