MS Sommermärchen

MS Sommermärchen | Spenden sammeln
 
 

Ich heiße Markus Strittmatter, bin 53 Jahre alt und Vater von 2 Kindern. Julian 12 und meine Prinzessin Leah 5. Ich bin geschieden und habe die Diagnose Multiple Sklerose seit 2007. Ich habe über das Internet eine französische Frau kennengelernt. Sie heißt Dominique und ist Einzelkind und hat nur ihre Großmutter als einzige Verwandte. Ihre Mutter starb bei Ihrer Geburt und ihr Vater als sie 14 Jahre alt war. Ihre Großmutter ist 89 Jahre alt und hat sie quasi groß gezogen. Ich habe mir nie vorstellen können, dass eine Person sich noch einmal für mich interessieren könnte. Dominique weiß, dass ich die Krankheit habe mit entsprechenden Einschränkungen. Aber ich kann noch aufstehen und meine Wohnung in der 2. Etage erklimmen. Wir sind seit Mitte Mai im täglichen Austausch. Meine Idee, dass sie mit ihrer Großmutter an meiner Seite leben könnte fand sie sehr gut. Sie würde quasi 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen. Sie kümmert sich um ihre Oma und gleichzeitig um mich, da ich ja nicht weiß, was die MS Erkrankung noch mit mir vorhat. Die Sprachbarriere haben wir sehr schnell gelöst mit einem digitalen Übersetzer. Sie möchte die deutsche Staatsbürgerschaft oder doppelte Staatsbürgerschaft annehmen. Ich hätte nie gedacht, dass eine Französin sich den euräischen Gedanken in dieser Weise vorstellen kann. Wir benötigen für den Umzug nach Deutschland entsprechen Geld. So ist das nunmal "Geld regiert die Welt" 😊



Es wurden noch keine Aktualisierungen fĂŒr diese Aktion eingestellt.








0 Spenden
€ 0,00
Ziel: € 50.000,00
0%

Sie können jetzt der Erste sein, der diese Aktion unterstĂŒtzt! Spenden Sie und fĂŒgen Sie (optional) eine persönliche Nachricht hinzu.