Medizin Studium in der Dominikanischen Republik | Spenden sammeln
 
 

Medizin Studium in der Dominikanischen Republik

Mein Traum vom Medizin Studium in der Dominikanischen Republik

Hallo oder besser gesagt Hola,

 

 

ich bin Ümi, 23 Jahre alt und mache derzeit eine Ausbilung als Gesundheits- und Krankenpflegerin. Mein großer Traum ist es in der Dominikansichen Republik Medzin zu studieren. Das Land ist bekannt für seine schönen Strände, offenen Kultur und der Entdeckung Amerikas durch Christopher Kolumbus. Ich kenne jedoch auch die Schattenseite des Landes nicht. Es wird von Armut geplagt, schlechter medizinischen Versorgung ( viele Dominikaner besitzen keine Krankenversicherung) und wird durch Plastik auf den Straßen, im Ozean etc. verschmutzt. Jetzt fragen sich bestimmt einige, warum ich gerade dort Medizin studieren möchte ?

 

 

Ich habe im letzten Jahr im Rahmen meiner Ausbildung für 2 Monate ein Praktikum in einer Klinik in Las Terrenas im Norden der Dominikanischen Republik absolviert. Dort habe ich sehr minimlaistisch gelebt, jedoch das Leben in vollen Zügen genossen. Das Land und die Menschen faszinieren mich. Ich sehe das Potenzial dort etwas zu ändern und vieleicht ein wenig von unserem europäischen Standarts in das Land zu etablieren. Ich möchte als Ärztin Menschen helfen, unabhängig davon welchen 


Versicherungstatus sie haben. Damit ich mein Traum verwirklichen kann, benötige ich eure Hilfe, um Kosten für das Studium, Unterkunft und Verpflegung abdecken zu können.

 

 

Ich hoffe, dass euch mein Projekt und meine Intention gefällt. Jeder Cent ist bei mir wilkommen und wird wertgeschätzt.

 

 

Darüber hinaus, freue ich mich ebenso über Ratschläge und Tipps.



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.














 

Einen Kommentar schreiben

0 Spenden
€ 0,00
Noch 230 tagen

Sie können jetzt der Erste sein, der diese Aktion unterstützt! Spenden Sie und fügen Sie (optional) eine persönliche Nachricht hinzu.