Letzte Hoffnung auf Leben | Spenden sammeln
 
 

Letzte Hoffnung auf Leben


Hallo.

Ich bin Magdalena und hoffe auf Ihre Hilfe für meine Mama. Sie kämpft nun seit über 9 Jahren gegen ihren Krebs an. Sie ist seit Jahren auf strenger Diät, ließ nichts unversucht und hat entgegen der Ärzte doch überlebt bis heute. Die Chemos haben diesmal nicht angeschlagen. Sie wird sterben. Ihr Onkologe gab aber einen Hoffnungsschimmer: es gibt eine Therapieform, die Ganzkörperhyperthermie, die die Krebstumore von außen zerstört und aufmacht, sodass dann die Chemo die kranken Zellen dann zerschlagen und besiegen kann. Der leitende Arzt meiner Mama ist sehr zuversichtlich, da er schon schwere Fälle damit erfolgreich behandelt hat. Leider wird dies von der Krankenkasse nicht übernommen. Die ganze Therapie würde zusammen mit der neuen Chemo parallel laufen in einer Klinik und würde sich dabei auf über 4600 Euro erstrecken. Wir sind finanziell ruiniert durch die Jahre, einen Kredit bekommen wir leider nicht, daher sind Sie unsere letzte Hoffnung! Sie hat so lange so hart gekämpft, ist vor 20 Jahren hierher gekommen nach Deutschland, hat hier hart gearbeitet für uns und für den Staat und verdient es nicht am Ende so zu verrotten. Sie hat sehr viel gegeben und verdient es, etwas zurückzubekommen. Bitte helfen Sie ihr! Sie soll ihren Enkelsohn noch erleben dürfen!



Es wurden noch keine Aktualisierungen für diese Aktion eingestellt.








0 Spenden
€ 0,00
Ziel: € 4.000,00
0%

Sie können jetzt der Erste sein, der diese Aktion unterstützt! Spenden Sie und fügen Sie (optional) eine persönliche Nachricht hinzu.